Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Es schmerzt“ von Hildegard Kühne


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tod“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,

mein herzlichstes Beilied zu deinem Verlust. Wenn es auch ein schönes Alter ist, wenn man noch in die Neunziger hineinlebt, so istz es doch immer schmerzlich einen lieben Verwandten zu verlieren. Wir danken oft an das, was immer schneller auf uns zukommt.
Herzlich Karl-Heinz

Hildegard Kühne (12.10.2021):
Lieber Karl-Heinz, meinen herzlichen Dank für dein Mitgefühl und keiner kann es so gut nachvollziehen, wie du. Auch wenn man ein schönes Alter erreicht hat und der Körper das Signal setzt, es geht nicht mehr, muss man loslassen, und wenn es noch so schmerzlich ist. Ich wünsche dir, lieber Karl-Heinz mit deiner lieben Frau, noch schöne Jahre in bester Gesundheit. Herzlich grüßt, Hildegard

Bild vom Kommentator
Einen schönen letzten Gruß hast du deinem Bruder mit ins Anderswo gegeben.
Das sollte dir ein Trost sein, der Trauer zuweilen mit einem Lächeln zu begegnen.
Liebe Grüße schickt Dir Ingrid

Hildegard Kühne (11.10.2021):
Liebe Ingrid, meinen Dank für deine lieben Worte, die ich gerne aufnehme und nach jedem Leid stellt sich wieder Freude ein. Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Hildegard, der Tod kennt kein Erbarmen.
LG Bertl.

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Lieber Bertl, danke dir herzlich für das Lesen und genauso ist es. Liebe Grüße, Hildegard

ibaum

10.10.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard, ergreifende Zeilen im Gedenken an deinen geliebten Bruder. Ich wünsche dir viel Trost in dunklen Stunden und schicke dir den Strahl der Hoffnung auf ein Wiedersehen mit deinem Bruder als Gedicht

Glückssterne

Jeder liebevolle Gedanke
an unsere Verstorbenen
leuchtet am Firmament
wie ein Glücksstern,
der unsere Seelen
mit Licht durchflutet-
tief in unserem Inneren
erinnern wir uns
an unsere geistige Heimat,
wo geliebte Menschen,
die uns vorausgegangen sind,
uns eines Tages im Licht der Liebe
empfangen werden.

© Ingrid Baumgart-Fütterer

Liebe Grüße und alles Gute
Ingrid

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Liebe Ingrid, dir meinen herzlichen Dank für deine überaus tröstenden Worte mit deinem lieben Gedicht, das alles aussagt. So sehe ich es auch, wenn ich zum Himmer schaue, sehe ich insgemein meine Vorausgegangenen und die Sterne blinken mir zu. Herzlich grüßt dich, Hildegard

Bild vom Kommentator
Ich verstehe Deine Gefühle zu gut liebe Hildegard! Auch mir fehlt meine Mutter, Schwester und Bruder sowie zu oft mein Vater! Dir liebe Grüße von Franz
*Mit viel Gefühl geschrieben!

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Meinen Dank für deine lieben Worte. lieber Franz, und jeder Mensch, der vor uns geht, lässt eine große Lücke, die durch nichts zu ersetzten ist. Liebe Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,

in ganz wundervollen Worten hast du ihm ein Andenken bereitet, mein aufrichtiges Beileid, in deinem Herzen wird er immer seinen Platz haben!

Liebe Grüße, Uschi

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Liebe Uschi, für deine lieben Worte meinen herzlichen Dank und so wird es wohl sein, denn mein Bruder war ein wundervoller Mensch, en ich immer um Herzen tragen werde. Herzlich grüßt dich, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebevolle Abschiedszeilen für deinen Bruder! Er hatte ein schönes Alter erreicht, dennoch schmerzt es, wenn man einen nahen Menschen gehen lassen muss. Herzliches Beileid auch von mir!
Lieben Gruß! Anschi

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Meinen herzlichen Dank für deine lieben Worte mit der Beileidsbekundung und Abschied nehmen, ist immer schwer. Lieben Sonntagsgruß, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
Deinen Schmerz und die Trauer um deinen
lieben Bruder kann ich sehr nachempfinden.
Im Herzen wird er lieb in Erinnerung bleiben.
Meine aufrichtige Anteilnahme und mit
stille Nachtgrüße herzlichst Gundel

Hildegard Kühne (10.10.2021):
Liebe Gundel, meinen lieben Dank für deine herzlichen Worte und für dich ist der Schmerz mit immer währender Trauer nicht fremd, und danke dir herzlich. Schicke dir liebe Sonntagsgrüße, Hildegard

henri

09.10.2021
Bild vom Kommentator
Berührendes Gedicht zum irdischen Abschied, in dem innige geschwisterliche Verbundenheit spürbar wird. Worte, mit denen Du die Deinem lieben Bruder ein aufrichtiges Erinnern bewahrst, über die Zeit der Trauer hinaus.
Alles Gute und lb.Gruss
Ingeborg




Hildegard Kühne (10.10.2021):
Meinen herzlichen Dank für Deine treffenden Worte, liebe Ingeborg, und die lieben Erinnerungen kann einem niemand nehmen. Liebe Sonntagsgrüße schickt, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard,
Trauer ist immer schlimm. Meine Schwester starb mit 64 und meine Mutter mit 69 Jahren, beide an schlimmem Krebs. Und unser lieber Schatz Oliver starb mit 49 Jahren, womit wir wohl nie fertig werden.
Man kann noch glücklich sein, wenn Mann und Frau noch beide leben.
Alles Gute und herzlich Wally

Hildegard Kühne (09.10.2021):
Liebe Wally, meinen Dank für deine lieben Zeilen und ich weiß auch, wie schwer es ist liebe Menschen gehen zu lassen, das weißt du ja am besten. In den letzten zwei Jahren haben wir zwei Schwager im Alter von 82 Jahren, meine Schwägerin plötzlich im Alter von 72 Jahren und jetzt meinen lieben Bruder betrauern müssen, es tut weh. Liebe Grüße, Hildegard

Bild vom Kommentator
Liebe Hildegard! Ich habe meinen Bruder auch vor vier Jahren verloren und denke noch heute jeden Tag an ihn. Er war 72 Jahre alt, viel zu früh zum Sterben. Noch schlimmer war es für meinen zweiten Bruder, denn es war sein Zwillingsbruder und Zwillinge haben meist ein besonderes Verhältnis miteinander. Schicke dir herzliche Grüsse Karin

Hildegard Kühne (09.10.2021):
Liebe Karin, für deinen lieben Beitrag meinen Dank und wenn es vier Jahre her ist, dass dein Bruder verstarb, es schmerzt ewig. Auch mein Manm hat seinen Zwillingsbruder, einer der beiden Schwager wie ich bei Wally schon schrieb, verloren. Herzliche Grüße schickt, Hildegard

Bild vom Kommentator
Es ist immer traurig ,wenn ein Mensch seinen ewigen Abschied genommen hat.Gedanken der Erinnerung bleiben und halten wach.lch wünsche dir ,dass du Trost und Ruhe findest im Andenken an deinen Bruder.

Hildegard Kühne (09.10.2021):
Danke dir herzlich, liebe Sieghild, für deine tröstenden Worte. Lieben Gruß, Hildegard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).