Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Eifersucht“ von Igo Dieter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Igo Dieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Sehr cool geschrieben, lieber Igo! Gut, dass du am Ende noch den Nachtrag gemacht hast, denn sicher gibt es auch manche Ehe, die so abläuft. Doch man sagt nicht umsonst "der (oder die) ist mit der Firma verheiratet"... Meist sind es jedoch die Männer, die sich immer noch weitgehend über ihre Arbeit identifizieren - die Abgrenzung in der Familie klappt dagegen oft besser. Muss ja auch, sonst könnte die Firma einen ja gar nicht so vereinnahmen...
Mein Exmann lebte auch für die Firma, machte viele Überstunden. So lange, bis er dann einen Burnout hatte und weitere gesundheitliche Probleme, die ihn dann frühzeitig in Pension gehen ließen...
Auch mein zweiter Mann musste erfahren, wie schnell man "abgesägt" wird (auch nach fast 40 Jahren Firmenzugehörigkeit), wenn man nicht mehr gesundheitlich voll auf der Höhe ist...
Ich selbst musste auch erst lernen, mich in meinem Job abzugrenzen. Da ich in einer ganz kleinen Firma arbeite (wir sind nur zwei Festangestellte mit 1-2 Aushilfen), ist es oftmals recht "familiär", aber es wird auch manches einfach ignoriert, wenn die Grenzen nicht deutlich sind. Sehr schnell werden dann Dinge für selbstverständlich genommen, die es nicht sind...

Nachdenkliche Grüße! Anschi

Igo Dieter (12.10.2021):
Liebe Anschi, vielen Dank für Deinen Kommentar; ja, die Arbeitswelt entwickelt sich weiter.... aber Gott sei Dank... wir uns auch :-) :-) :-)

GabyFöWö

11.10.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Igo,

Hut ab! Gutes Thema, super verpackt.

Ich glaube, dass die Arbeitswelt heute für viele kaum noch Raum für außerberufliche Beziehungen und Tätigkeiten lässt. Für viele bedeutet das: immer weit über die Grenzen funktionen - bis zum Zusammenbruch oder Herzkasper.

Gern gelesen.
LG
Gaby

Igo Dieter (12.10.2021):
Danke für den motivierenden Kommentar... Lg Igo

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).