Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Oktoberglück am Meer“ von Michael Reißig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Reißig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Michael,
dein Gedicht sehr gerne gelesen, und aus diesen melodischen Zeilen
klingt das Oktoberglück am Meer. Dein wunderschönes Foto sagt alles
aus.

Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard


Michael Reißig (16.10.2021):
Liebe Hildegard, die Sonne taucht zwar viel früher ins Meer, aber dadurch, dass deren Strahlung im Meer reflektiert und die Ostsee die Wärme des Sommers noch gespeichert hatte, empfand ich das Klima als sehr angenehm. Ein Bad habe ich auch genossen! Ich danke dir von Herzen für den wunderschönen Kommentar! LG. v. Michael

Bild vom Kommentator
Auf den allerersten Blick,
hattest mit dem Wetter Glück,
gingst sogar noch baden,
bei nur sechzehn Graden.

Michael, da kannst du noch länger davon zehren.

LG Bertl.


Michael Reißig (16.10.2021):
Hallo Adalbert, ich konnte noch einige Urlauber antreffen, die sich in die Fluten gestürzt haben. Selbst Kinder habe ich gesehen, die kurz vor Einbruch der Dunkelheit noch im Wasser sich austoben, als es schon empfindlich kühl geworden ist! Vielen Dank für den tollen Kommentar! LG. v. Michael

Bild vom Kommentator
Lieber Michael, Morgennebel verzaubert zuerst die herbstsommerliche Ostseelandschaft, bis die Sonne dann Meer, Strand und gelbgrüne Linden anstrahlt, die auf deinem Foto zu sehen sind. Dein Urlaub bleibt sicher in guter Erinnerung. Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Inge

Michael Reißig (15.10.2021):
Ja, liebe Inge! Das kann ich nur bestätigen! Dieses bezaubernde Farbenspiel, das du in deinem tollen Kommentar bildhaft schön beschrieben hast, gibt einem Kraft für schwierige Zeiten! LG. v. Michael

Bild vom Kommentator
Lieber Michael,

in schönen farbenprächtigen Wortgebilden hast du es verstanden, deine Eindrücke wiederzugeben. Der Maler Herbst greift schon allerkräftigst in die Farbenpalette hinein, bevor dann der Winter kommt um alles sanftweiß zuzudecken.

Herzlich liebe Grüße in deinen Tag!
Uschi

Michael Reißig (16.10.2021):
Liebe Uschi, vor allem kann man als Großstädter dank der sauberen Luft im Zusammenspiel mit den Farben den Akku in Bezug auf einen möglichen grauen November auftanken und somit eine ganze Weile von diesen Eindrücken zehren! LG. v. Michael

Bild vom Kommentator
Hallo lieber Michael, die Ruhe und vor allem die Luft am Meer ist immer traumhaft, so gesehen kann ich mir vorstellen, wie schön diese Tage für euch waren! Klasse und liebe Grüße von Franz

Michael Reißig (15.10.2021):
Lieber Franz, bei dieser herrlicher Witterung konnten wir den Akku so richtig auftanken! Vielen Dank für den tollen Kommentar! LG. Michael

Bild vom Kommentator
Melodische Zeilen zu einem malerischen Foto, lieber Michael! Schön, wenn ihr noch den Spätsommer genießen konntet!
Lieben Gruß! Anschi

Michael Reißig (15.10.2021):
Liebe Anschi, zu Beginn der kommenden Woche soll ja das Thermometer nochmals die 20 Grad-Marke übersteigen. Ich danke für den wunderschönen Kommentar! LG. v. Michael

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).