Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Es liegt vor mir“ von Bernhard Pappe


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Expressionismus“ lesen

Bild vom Kommentator
...Bernhard, so genau möchte ich es gar nicht wissen, was alles noch vor uns liegt.
Leben wir besser im Augenblick und vergessen wir die Zeit-Maschine.

LG Bertl.


Bernhard Pappe (18.10.2021):
Bertl, das ist immer ein guter Ansatz. Die Zukunft wartet trotzdem auf uns. Danke und LG, Bernhard

Bild vom Kommentator
Lieber Bernhard, im Leben liegt so viel...Manches erkennen wir, manches nicht...
Spielt es eine Rolle, wie viel wir erkennen?
Manchmal denke ich, was wir erkennen sollen- werden wir erkennen - und was nicht - eben nicht.
Zumindest ist diese Vorstellung entspannend...
Herzliche Grüße, Anita

Bernhard Pappe (17.10.2021):
Liebe Anita, ich stimme dir zu, dass das Leben mehr zu bieten hat als wir zu erkennen vermögen. Letztlich liegt es an uns, welche Tiefe wird dabei erreichen. Wichtig ist, im Hinterkopf zu behalten, dass alles endlich ist. Liebe Grüße, Bernhard

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).