Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Icecube ❣️“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Ent(täuschungen) werden wir immer mal erleben.
Vielleicht schrauben wir auch die Erwartungen zu hoch? Oder wir lieben zu sehr....
Selbst, wenn etwas Großartiges zu Ende geht, sollten wir glücklich sein, es erlebt zu haben und versuchen, es nicht zu hinterfragen. Schon gar nicht Neues ängstlich oder misstrauisch anzugehen.
Kann das Gedicht aber sehr gut nachvollziehen, Uschi.
Nachdenklich grüßt dich Ingrud

Ursula Rischanek (22.10.2021):
Liebe Ingrid, keine Bange - es ist lediglich ein Text, wenngleich auch dieser aus meiner 'Feder' kommt, natürlich... Immer hinterfragend, immer nachdenkend, vielleicht ein kleinwenig Koketterie mit dem Alter? ;-))) Herzlich liebe Grüße in Deinen Abend - Uschi

Bild vom Kommentator
Hier kann man nur sagen, "schnell auftauen" liebe Uschi! Jedoch gerne gelesen Grüße von Franz

Ursula Rischanek (22.10.2021):
Ja lieber Franz, dies wäre zweifelsfrei eine Möglichkeit und wohl empfehlenswert ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen, Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi, bei dem Titel dachte ich im ersten Moment an das Neutrino Observatorium in der Antarktis! Aber bei Deinem Gedicht geht es ja um Gefühle, die im Laufe der Zeit erkalten, aus welchem Grund auch immer. Einmal auf Eisgelegtes kann man zwar wieder auftauen, aber es bleibt ein wässriger Beigeschmack. Bis sich für den Partner wieder Herzenswärme einstellt, muss man lange laufen! Wettermäßig ist es bei uns auch kälter geworden, Sturm und Hagel zogen durch. Vorboten des Winters. Auch wenn es draußen stürmt, wünsche ich Dir einen gemütlichen Abend, Helga

Ursula Rischanek (22.10.2021):
Liebe Helga, vom Sturmtief bislang glücklicherweise verschont diesmal. Im Lebenssturm natürlich manchesmal arg gebeutelt, wer kenn dies nicht - Großmut ist ein großes Wort, Verzeihen und Vergebung ebenso denke ich.... Der Beigeschmack, da gebe ich Dir recht, bleibt jedenfalls im Bitterkeitsbereich haften! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Bild vom Kommentator
...Uschi, warm einheizen und auftauen ist die Devise.

LG Bertl.

Ursula Rischanek (22.10.2021):
...Bertl, nun denn nur zu nur zu ;-))) Schönen Nachmittag ins Steirische, Uschi

henri

21.10.2021
Bild vom Kommentator
Da bleiben Fragen offen und damit können Erstarrungen aufbrechen, Eingefrorenes lässt sich wieder auftauen, doch etwas wird ganz anders sein. Intensiv und mit Tiefe die Gefühle verdichtet. Starkes Foto zum Gedicht Thema.
Herzliche Grüße, liebe Uschi.
Ingeborg



Ursula Rischanek (22.10.2021):
Liebe Ingeborg, manchesmal sind es gerade die Verkrustungen, selbst wenn so manche Scholle dann wieder aufbricht, die unschön sind und einen bitterfahlen Nachgeschmack hinterlassen auf der Zunge der Emotionen. Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

ist eine Liebe auf Eis gelegt, da wage ich zu ahnen, dass das Eis schmilzt,
aber die Liebe leidet dennoch. Das Foto kunstvoll dargestellt.

Schicke dir liebe Grüße, Hildegard

Ursula Rischanek (22.10.2021):
Liebe Hildegard, Liebe auf Eis zu legen, in der Hoffnung, dass sie auf diese Art und Weise erhalten bleibt, ich weiß nicht, ob dies so eine gute Idee ist. Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen in deinen Nachmittag - Uschi

Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

das ist die Frage aller Fragen, die jeden von uns schon einmal beschäftigt hat. War es eine richtige Antwort oder nur Gefasel, das lässt sich nicht mehr klären. Doch hier weiß ich, es ist alles auf den Punkt gebracht und das Foto wieder ein kleines Wunderwerk dazul Chapeau!

Ganz liebe herzliche Grüße Dir von Margit

Ursula Rischanek (22.10.2021):
Liebste Margit, nun wer kann schon sagen, reinschauen kann man nicht in einen Menschen, selbst wenn man meint, ihn schon viele Jahre zu kennen gibt es mitunter noch immer Überraschungen. Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).