Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Farbspiel des Lebens“ von Helga Grote


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Helga,
dem Herbst hast du tiefsinnige Zeilen gewidmet, sie sprechen
mich sehr an.

Schicke dir liebe Grüße, Hildegard

Helga Grote (25.10.2021):
Liebe Hildegard, es freut mich zu hören bzw. zu lesen, wenn`s gefallen hat. Danke! LG Helga

Bild vom Kommentator
Nun liebe Helga,

der Herbst, heuer ganz besonders farbenprächtig wie mir vorkommen mag, in seinen schönsten Stimmungen in Worte gekleidet. Natürlich wird einem gerade auch in dieser Jahreszeit, die Endlichkeit, Vergänglichkeit von so Vielem bewusst!

Liebe Grüße in Deinen Nachmittag, Uschi

Helga Grote (25.10.2021):
Wie Du ganz richtig in Deinem Kommentar, für den ich ganz herzlich danke sage, bemerkt hast, schwingt mit der hinreißenden Farbenpracht auch ein wenig Wehmut mit. Die kommende dunkle Jahreszeit lässt einen schon über Vergangenes nachdenken. Aber für heute wünsche ich Dir noch einen schönen Herbstabend, Helga

Bild vom Kommentator
Grüß dich Helga, zwischen Efeu und bunten Blättern finden sich die Erinnerungen unseres Lebens wieder, das uns schon viele Herbste schenkte. Heimat ist auch dort, wo das Herz sich zuhause fühlt. Dir herzlichst ein schönes Oktoberwochenende, Inge

Helga Grote (25.10.2021):
Freut mich, liebe Inge, dass Dich meine Zeilen zu diesem mitdenkenden Kommentar angeregt haben. Liebe Grüße in Deinen herbstlichen Abend, Helga

Bild vom Kommentator
Der Herbst liebe Helga ist eine Poesiezeit! Dir liebe Grüße von Franz

Helga Grote (25.10.2021):
Ich grüße dich, lieber Franz, und danke Dir für Deinen Kommentar. Ja, man kommt nicht drum herum, immer wieder über den Herbst zu fabulieren, auch wenn man es schon -zig Mal getan hat. LG in Deinen herbstlichen Abend, Helga

Bild vom Kommentator
In Stille den Lauf des Lebens zu betrachten ....
was ist beruhigender? Manche Menschen können das nicht nachvollziehen und betrachten sowas auch als Kitsch, weil sie nicht imstande sind, so zu empfinden oder sich einfach darüber erheben. Wie arm ist das!
Ich jedenfalls setze mich gern zu dir unter den Baum und bin ganz still.
Grüße in deinen Tag
schickt Dir Ingrid

Helga Grote (25.10.2021):
Liebe Ingrid, es freut mich, dass Du mit mir unter diesem Baum sitzen und über das Leben sinnieren möchtest. Vielleicht ist es auch eine Altersfrage: je älter man wird, desto häufiger lässt man die Vergangenheit an sich vorbeiziehen. Danke, für Deinen Kommentar und liebe Grüße zu Dir, Helga

Bild vom Kommentator
Liebe Helga,
sehr einfühlsame Worte vermitteln ein herbstliches Bild, indem Gedanken auf die Reise gehen.
Ich konnte mich darin wieder finden.

Herzliche Grüße
Karin

Helga Grote (25.10.2021):
Guten Abend, liebe Karin und ein Dankeschön für Deinen Kommentar. Es freut mich, dass ich Dich auf meine Gedankenreise mitnehmen konnte. LG Helga

Bild vom Kommentator
Deine Stufen, liebe Helga, haben auch mich geführt in die Erinnerungen, da wo die Herbstblätter liegen und blinzeln das helle Zwischendurch in meine Seele. Das gefällt mir sehr!

Liebe Grüße dir von Margit

Helga Grote (25.10.2021):
Danke, dass Du mir auf meiner Gedankenreise gefolgt bist, liebe Margit. Der Herbst ist nun mal eine Jahreszeit, in der man unwillkürlich auf Vergangenes zurückschaut. LG in Deinen Abend, Helga

Bild vom Kommentator
Helga, der Herbst zeigt uns alles was er vermag.
Schöne Impressionen,
LG Bertl.

Helga Grote (25.10.2021):
Lieber Bertl, auch wenn man den Herbst schon so oft in Gedichten verarbeitet hat, gibt es doch jeden Tag immer wieder neue Eindrücke, die uns Hobby-Poeten inspirieren. Also auf ein Neues und mit lieben Grüßen in Deinen Abend, Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).