Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Feuer, Docht und Kerze “ von Heinz-Walter Hoetter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
ja, das Leben ist manchmal selbstzerstörerisch. LG von Aylin

Heinz-Walter Hoetter (24.10.2021):
Liebe Aylin! Das stimmt in in vielen Fällen, was so manchen ZeitgenossenInnen anbelangt (siehe Drogensucht usw.). Wir tragen alle die Selbstzerstörungen in uns, weil die Natur eben so ist. Kein Leben ohne Tod. Das mag deprimierend, ist es aber nicht, denn ohne Tod gäbe es letztendlich auch kein Leben. Gruß Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).