Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Betäubt“ von Ingrid Bezold


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Bezold anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild vom Kommentator
... und es schluckt ihn... Traurig, liebe Ingrid. LG von Monika

Ingrid Bezold (29.10.2021):
Stimmt - irgendwann. Danke für deine weiterführenden Gedanken. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
der Einsamkeit mit Whisky ein Schnippchen zu schlagen, ist einfach nur eine Katastrophe! Aber für besonders wichtig erachte ich, auch nach den Ursachen zu fragen. Die Tatsache, dass Menschen einsam geworden sind, sollte man ja auch in einem Kontext mit den Themen Ausgrenzung und mangelnder Akzeptanz sehen. Ich kenne auch das Gefühl der Einsamkeit, war aber in dieser Zeit nicht der Trink-, sondern der Schreibsucht erlegen! Eine Selbsthilfegruppe "schenkte" mir den Stein des Anstoßes!
Ein toller Haiku mit dem passendem Foto!
LG. Michael

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Schreibsucht schadet aber niemandem, Michael. Im Gegenteil - es bereichert den Schreiberling und die Leser ( meistens). Du hast Recht: wenn niemand da ist, der rechtzeitig zur Seite steht, schlittert mancheiner schnell in die Alkoholsucht. Danke für deinen ausführlichen Kommentar. Einen schönen Abend wünscht Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

der Alkohol hat viele zerstört, leider.
Sehr schön dein Haiku und beeindruckend das Foto.

Herzlichen Gruß, Hildegard

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Ich danke dir, liebe Hildegard. Leider schlittern manche Menschen hinein, ohne, dass sie es bemerken. Grüße in deinen Abend von Ingrid

henri

27.10.2021
Bild vom Kommentator
Bedrückend und " ernüchternd klar" in der Aussage, Dein Senryu, Ingrid. Foto
unterstreicht die Tragik der menschl.Situation.
LG ingeborg

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Du kommentierst mein Senryu klar und deutlich - das gefällt mir sehr. Danke, Ingeborg. LG Ingrid

Bild vom Kommentator
So kann man auch sein Leben leben und zerstören.
LG zu dir von mir

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Stimmt, Sieghild. In diesem Fall sind 'echte' Freunde wichtig... Danke für deinen Kommentar. Es grüßt dich Ingrid

Bild vom Kommentator
Hallo Ingrid, mein Freund Trollinger/Lemberger, lässt dich recht herzlich grüßen.
Mir liegt er ausgetrunken zu meinen Füßen !
HG Olaf

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Ob dein Trollinger mich noch wahrnimmt, ist zu bezweifeln, Olaf. Ein Glück, dass du ( noch ) nicht zu seinen Füßen liegst;-)) Standhaft grüßt dich Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid, naja, ein Schlückchen in Ehren, kann niemand verwehren! Aber bei der Flaschengalerie hat er noch ein langes Leben vor sich, und das könnte böse enden.....Prost in Deinen Abend, Helga

Ingrid Bezold (27.10.2021):
Ein langes Leben vor sich??? Und welches? Wenn es so wäre, könnte es tatsächlich böse enden. Danke für deine Anmerkung, Helga. Grüße schickt dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,

welcher Säufer kann bei dem Anblich der vielen Flaschen wirderstehen ?

Ist der viele Alkohol
ein böser Feind der Menschen Wohl ?
Es steht doch irgendwo geschrieben
auch deine Feinde soll man lieben !

Herzlich Karl-Heinz

Ingrid Bezold (26.10.2021):
....und da mir das ein Mann mit Lebenserfahrung sagt, glaub ich's fast! Ach ja: ich mag auch einige meiner Feinde; sag es ihnen nur nicht;-)) Dankeschön, Karl- Heinz und liebe Grüße nach Kanada - ganz unbetäubt.

Bild vom Kommentator
Ingrid, er hat schon zu lange hingeschaut, das Fenster ist verschwommen und trotzdem wird er immer wiederkommen. Gut eingebracht, auch wenn es traurig ist.

Liebe Grüße von Margit

Ingrid Bezold (26.10.2021):
Ja, Margit; eigentlich traurig, diese Freundschaft. Ich freu mich aber, dass dir mein Haiku trotzdem gefällt. Danke und mach dir den Abend gut ( mit anderen Freunden). LG Ingrid

Bild vom Kommentator
Schon das Foto: leicht verwischt, wie im Rausch.
Die Worte verstärken die Wirkung nur umsomehr, finde ich.

Good Job, sag ich mal salopp, Ingrid.

Mach Dir den Abend gut (mit, oder ohne kleinem ´Magenfeger´)



Ingrid Bezold (26.10.2021):
Jetzt, wo du das 'sagst, Ralph.... Danke! ( Nicht mit dem Magenfeger - lieber wär mir der Schornsteinfeger)))) Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
... und denkt - wenn überhaupt - das sei das Leben. Kurz und gut, liebe Ingrid. Sei herzlich gegrüßt von mir! RT

Ingrid Bezold (26.10.2021):
Hast Recht, Rainer: Wenn er überhaupt noch denken kann, der Arme. Freut mich, dass dir mein Haiku gefällt. Grüße in deinen Abend schickt Dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Hallo liebe Ingrid. Da gibt es viele Menschen die sich damit beglücken. Doch der richtige Weg ist es mit Sicherheit nicht! Grüße Dir von Franz
*Zuweilen mag ich schon einen!

Ingrid Bezold (26.10.2021):
Solange wir uns nicht mit der Flasche unterhalten, Franz ist alles im grünen Bereich. Gönn dir nur ab und an einen Schluck. Danke und Grüße in deinen Abend schickt Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, so wird Alkohol schnell zum Feind des Menschen.
LG Bertl.

Ingrid Bezold (26.10.2021):
Nein, Feinde brauchen wir keine mehr - sind bestimmt schon einige im Versteck. Schönen Abend, Bertl Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).