Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Zum letzten Mal das Gras gemäht“ von Karin Grandchamp


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
...Karin, Arbeit ruft im Garten noch,
sie gehört getan, ganz sicher doch;
aber hetzen lasse ich mich nicht,
eines nach dem andern, das ist Pflicht.

LG Bertl.

Karin Grandchamp (29.10.2021):
Lieber Bertl! Ich arbeite gerne im Garten. Gestern hatte ich alleBlätter weggefegt und heute war das Grundstück wieder voll damit. Wir hatten viel Wind heute und der hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. wie gemein !!! Ich danke dir und schicke dir liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
hatte dir schon einen Kommi geschrieben, hatte e-storis nicht angenommen. Wir haben heute beide, mein Mann und ich, Ärger mit den Laptops.
Hatte geschrieben, dass wir gerne noch mal Rasen mähen möchten, aber keinen mehr haben.
Ja, wir vermissen so viel.
Jetzt bin ich gespannt, ob der Kommi durchgeht.
Herzlich Wally

Karin Grandchamp (29.10.2021):
Liebe Wally! Ich bin gestern auch kaum bei e-stories reingekommen. Die fummeln da bestimmt wieder rum. Ich spüre beim Lesen, dass ihr euer Häuschen in Frankreich vermisst und ich hoffe. dass ihr euch auch an die Wohnung gewöhnen werdet. Stell dir mal vor, dass du eines Tages alleine bist, was ich dir nicht wünsche. Wie willst du dann mit dem Haus alleine fertig werden. Deshalb will ich auch nicht unbebedingt hier im Haus bleiben. Schaun wir mal, was der Herrgott mit uns vor hat. Ich danke dir vielmals und schicke euch liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
ihr müsst doch gar nicht mehr selber mähen. Habt ihr nicht inzwischen so einen Mäh-Roboter?
Liebe Grüße von Andreas (nur noch sporadisch drin)

Karin Grandchamp (28.10.2021):
Lieber Andreas! Unser Roboter ist schon dort, wo wir ihn gekauft haben. Da wird jedes Jahr eine Art Inspektion gemacht und die Messer werden gewechselt. Der Rasen wächst ja jetzt nicht mehr. Ich habe nur den alten Rasenmäher genommen, damit das Grundstück sauber ist. Hab einen Haufen Blätter liegen lassen für die Igel. Schade, dass du nur noch so wenig hier bist. Schicke dir mit Dank ganz liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Auch ich werde nochm. eine Runde über den Rasen machen! Muss sein und die Blätter kommen in eine Ecke für den Igel! Liebe Grüße Dir Karin von Franz

Karin Grandchamp (28.10.2021):
Ja lieber Franz! Die Gartenarbeit geht dem Ende entgegen. Jetzt beschäftige ich mich hier im Haus . Auch da gibt es Einiges zu tun. Ich muss immer irgendwie rumfummeln, damit es mir nicht langweilig wird. Solange man es noch kann, ist doch super. Danke dir herzlichst, liebe Grüsse Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).