Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„geraubt und wiedergebracht“ von Helga Grote


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Helga, diese blöde Zeitumstellung nervt mich schon immer, seit ich erwachsen bin, denn sie bringt mich immer arg aus dem Rhythmus und tut meinem Körper nicht gut. Auch heute war ich den ganzen Tag wieder "daneben", zumal ich um kurz nach 5 "wach" war (für meinen Körper war es ja kurz nach 6) und dann von der geschenkten Stunde weiter nix hatte, als dass ich mal den Stapel Zeitungen ausgemistet habe, der in der Küche lag... Naja... ist ja auch schön, gell?*schmunzel*
Bin froh, dass bei uns morgen noch Feiertag ist und ich so noch einen "Puffer" in die Arbeitswoche habe...

Lieben Gruß! Anschi

Helga Grote (01.11.2021):
Liebe Anschi, danke Dir für Deinen zustimmenden Kommentar. Von Jahr zu Jahr sehnt man die Abschaffung herbei, aber bis jetzt hat sich noch nichts konkretes in dieser Richtung getan. Auch im nächsten Jahr dürfen wir wieder das " Zeit-Wechsle-Dich-Spiel" spielen. Für heute erstmal liebe Grüße zu Dir, Helga

Bild vom Kommentator
Gar köstlich las ich Deine Zeilen,
die mich einluden, hier zu verweilen,
es ist die Zeit, die immer rennt,
ach wenn man sie anhalten könnt'!

Trefflich vertextet von Dir liebe Helga schicke ich liebe Grüße in Deinen Abend, Uschi

Helga Grote (01.11.2021):
Danke für Deinen gereimten Kommentar, liebe Uschi. Manchmal muss man auch mal was Entspanntes schreiben, und dabei bot sich die Zeitumstellung gerade zu an. LG in Deine Abend, Helga

Bild vom Kommentator
Hallo Helga,
"Zeit macht nur vor dem Teufel halt..." Kannst du dich an dieses Lied aus den 70gern
erinnern ? Es war einmal mein Lieblingslied. Zeit ist immer im Fluss (Demokrit, panta
rhei). Und in EUROPA hat wohl jeder seine eigene Zeitvorstellung !
Ich bin ganz deiner Ansicht, aber "this world is a mess - die Welt ist verrückt (Lied von
Donna Hightower, ebenfalls 70er).
HG Olaf

Helga Grote (01.11.2021):
Lieber Olaf, oja, dieses Lied kenne ich noch gut, ich glaube Barry Ryan hat es gesungen. Der ahnte wohl schon, was auf uns zukommt:))! Aber diese Zeitumstellung halten viele Leute für Unfug, weil sie keine Einsparungen bringt. Trotzdem werden wir auch im nächsten Jahr wieder dieses Vergnügen haben! Danke für Deinen Kommentar und lG, Helga

Bild vom Kommentator
Für mich liebe Helga bleiben diese "Zeitumstellungen" immer nur Nonsens - Kappes! Sonntagsgrüße Dir von Franz

Helga Grote (01.11.2021):
Danke, für Deinen zustimmenden Kommentar, lieber Franz. Seit den 80-ziger Jahren praktiziert man schon dieses Spielchen, aber an E- Einsparungen hat es erwiesenermaßen nichts gebracht. LG in Deinen Abend, Helga

Bild vom Kommentator
Liebe Helga,
der ganze Mist ist doch total überflüssig. Das Hin und Her müsste endlich mal abgeschafft werden, bringt doch nichts, ausser, dass viele immer überlegen: "Vor oder Zurück?"
Herzlich Wally

Helga Grote (01.11.2021):
Danke Dir für Deinen zustimmenden Kommentar, liebe Wally! Im Gespräch ist dieses Thema ja schon lange, nur konkrete Maßnahmen gab es noch keine!! LG in Deinen Abend, Helga

Bild vom Kommentator
Liebe Helga,

wir müssen nur stillhalten, dann fehlt uns nichts und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Wird schon einmal klappen. Gefällt mir dein Gedicht!

Herzliche Grüße von Margit

Helga Grote (01.11.2021):
Liebe Margit, manchmal muss man auch mal etwas Entspannendes schreiben, obwohl es eigentlich ein aktuelles Thema ist. Immer optimistisch bleiben, irgendwann wird auch dieses leidige Problem der Vergangenheit angehören. Danke für`s Lesen und Kommentieren und lG zu Dir, Helga

Bild vom Kommentator
...Helga, dafür kannst du morgen eine Stunde länger ruhn.

LG Bertl.

Helga Grote (01.11.2021):
Du wirst es nicht glauben, aber das habe ich wirklich getan, lieber Bertl. Man muss die Monate jetzt noch ausnutzen, bevor uns diese Stunde im März wieder genommen wird .) ! Danke für`s Lesen und liebe Grüße zu Dir, Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).