Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Waspernd“ von Karl-Konrad Knooshood


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Karl-Konrad, bei "Waspernd" bist du zuletzt in einen Strudel geraten; das muss sehr unangenehm gewesen sein. Ich stell mir das vor wie die Schwarzen Löcher im Universum. Ich hoffe, du bist gut wieder rausgekommen und du hast wieder Licht gesehen.
Gut, dass du Stulle hast, zum dich austauschen, und das du ihm von mir erzähltest.
Der muss echt ein angenehmer Kamerad sein. Der ist ja immer für dich da.
Jetzt möcht ich dich nicht länger aufhalten, viel Glück bei den nächsten Vorstellungsgesprächen, vielleicht kann Stulle ein gutes Wort für dich einlegen.
Gut, dass ich das alles schon hinter mir hab; bleib mir gewogen
und lG,
Adalbert.


Karl-Konrad Knooshood (01.11.2021):
Bin wirklich gut wieder herausgekommen, lieber Adalbert, danke für Deine lieben und tröstlichen Worte zu der gesamten Angelegenheit. Ich hoffe natürlich, dass es bald was wird mit einem Vollzeitjob, denn es wird dringlicher, einen zu kriegen, allein schon aus pekuniären Gründen. Stulle kann dabei nur bedingt helfen, er ist ja nicht mein Betreuer oder Psychologe, sondern ein verdammt guter Freund, der allerdings berufstätig ist und sich ein wenig Zeit zu nehmen versucht, wenn ich ihm täglich was zusende (oder fast täglich). Licht ist vage zu sehen. Morgen und übermorgen geht es mit den Vorstellungen weiter. LG und vielen Dank für alles. Karl-Konrad

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).