Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Im Silbermond 🌙“ von Ursula Rischanek


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches / Romantik“ lesen

Bild vom Kommentator
Uschi, deine Frau im Mond gefällt mir sehr,
und mit ihr ein Tänzchen fiele mir nicht schwer;
leider ist sie viel zu fern,
ich hätt' sie zum Fressen gern.

Und du schreibst von Glitzer und von Himmelsgeigen,
doch die Frau lässt leider sich nicht einmal zeigen.

LG Bertl.


Ursula Rischanek (04.11.2021):
Bertl, dies freut mich und ich danke sehr, so viel dazu und noch viel mehr, es fiele mir des Nachts noch ein, auch selbst gar ohne schönen Reim.... Für den Deinigen Danke ich jedoch sehr und wünsche einen schönen Tag -)) Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
zum Mond, mitsamt dem bezauberndem Klang der Himmelsgeigen gesellen sich ja noch die Polarlichter dazu, die dank verstärkter Sonnenaktivitäten auch in unseren Regionen bestaunt werden können. Die silbern glänzende Scheibe des Mondes hat aber auch schon eine magische Anziehungskraft! Ein tolles stimmungsvolles Gedicht!
LG. v. Michael

Ursula Rischanek (04.11.2021):
Lieber Michael, wer würde sich nicht gern verzaubern lassen von einer schönen Mondnacht so wie sie sich manchesmal für uns zeigt und darstellt. Wenn dann noch unzählige Sterne am klaren Nachthimmel zu sehen sind, nun ja, da könnte man schon ins Schwärmen geraden. Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen - Uschi

henri

03.11.2021
Bild vom Kommentator
So schön romantisch, Dein Gedicht, liebe Uschi, und kommt mit " ansteckender" Leichtigkeit daher. Prima Foto!
Lb.Gruss
Ingeborg

Ursula Rischanek (03.11.2021):
Nun liebe Inegborg, sollte es nicht immer so sein, dass Worte leichtfüssig und wie von selbst tänzelnd sich zu einem Reigen einfinden? Schön wenn es gefallen hat, vielen Dank auch Dir mit lieben Grüßen - Uschi

Bild vom Kommentator
Wer solches schreibt,
der immer bleibt !!!
HG Olaf

Ursula Rischanek (03.11.2021):
Du streust mir Rosen - ich danke dir lieber Olaf! Liebe Grüße in deinen Abend - Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Ursula, zauberhafte Mondpoesie, umhaucht von Silberromantik. Herzlichst Inge

Ursula Rischanek (03.11.2021):
Liebe Inge, wie schön, wenn es Dich anspricht, dies freut mich sehr, herzlich lieben Dank! Schönen Abend aus dem schon recht herbstlich anmutenden Mostviertel, Uschi

Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

ein wunderbares Gedicht und der Mond hat was
magisches an sich, dass so poetisch gelungene
Wörter daher kommen.
Das Bild ist eine wahre Freude.

Herzliche Grüße, Hildegard



Ursula Rischanek (03.11.2021):
Liebe HIldegard, hier im Mostviertel sind die Nächte derart sternenklar, der Mond derart plastisch zu sehen, wer da nicht ins Schwärmen kommt... es dann zu 'verdichten' ist nurmehr ein kleiner Schritt ;-)) Herzlichen Dank mit lieben Grüßen, Uschi

Bild vom Kommentator
Sehr klangvolle Zeilen voller Leichtigkeit und Lebensfreude... das Bild dazu ist toll!
Lieben Gruß! Anschi

Ursula Rischanek (03.11.2021):
Herzlichen Dank liebe Anschi, wie schön, wenn es gefallen hat. Liebe Grüße in deinen Abend - Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).