Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Unwissenden“ von Georges Ettlin


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Bild vom Kommentator
Ich denke, dass wir in einer Zeit eigenschaftsloser Politiker leben,
die Statements abgeben, ohne noch an ihren Sinn zu glauben.
Früher hatten die Politiker Profile, heute nicht einmals das !

Deinen Text habe ich gern gelesen und noch öfters darüber
nachgedacht.
HG Olaf

Georges Ettlin (05.11.2021):
Da bin ich deiner Meinung, lieber Olaf und ich frage mich, warum das so ist. Herzliche Grüsse von Georges

Bild vom Kommentator
...nun, die Klugen wissen oft nicht was sie tun Georges.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

LG Adalbert

Georges Ettlin (04.11.2021):
Wenn jemand Hunger hat, dann sollte man ihm zeigen wie man Fische fängt. (zu rechtsbürgerlich?) Herzliche Grüsse vom parteilosen Georges

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).