Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Es weint der Baum...“ von Helga Grote


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
...Helga, Bäume kriegen keine Gicht,
deshalb weinen sie auch nicht,
sind sie auch taubeschlagen,
hört man sie im Sturm nur klagen.

Eine schöne Ode an den Baum,
lG Bertl.

Helga Grote (13.11.2021):
Danke Dir, lieber Bertl, für Deinen gereimten Kommentar. Da muss ich Dir zustimmen, das Knarzen der Bäume im Sturm ist nicht zu überhören. Manchmal sogar unheimlich. LG in Dein Wochenende, Helga

Bild vom Kommentator
Bäume liebe Helga, diese haben immer meine Bewunderung, was bei vielen Menschen verständlich nicht der Fall ist! Grüße mit Erkältung von Franz

Helga Grote (12.11.2021):
Lieber Franz, da gebe ich Dir recht: Bäume üben immer eine besondere Faszination aus. Schade, wenn sie grundlos gefällt werden. Gute Besserung und liebe Grüße zu Dir, Helga

ibaum

10.11.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Helga, ein nachdenklich stimmendes und zu Herzen gehendes Gedicht mit „Nachhall“.
Wir haben den Bäumen so unendlich viel zu verdanken und sollten entsprechend pfleglicher mit ihnen umgehen. In einer Welt ohne Bäume wären wir nicht (über) lebensfähig.

Liebe Grüße
Ingrid



Helga Grote (13.11.2021):
So ist es, liebe Ingrid, Bäume sind ein Bestandteil unseres Lebens und sollten es auch bleiben. Danke, dass Du mein Gedicht gelesen und kommentiert hast. LG in Dein Wochenende, Helga

Bild vom Kommentator
ein sehr schönes Gedicht, mit toller Beschreibung. Es regt zum Nachdenken an. Danke Helga, für Deine Gedanken.
Viele Grüße Antje

Helga Grote (13.11.2021):
Freut mich, wenn es Dir gefallen hat, liebe Antje, Danke! LG Helga

Bild vom Kommentator
Liebe Helga,

Bäume beleben die Erde und sie sind nicht nur unser Schutz und unsere Sauerstoffquelle. Die Vorzüge dieser Gewächse sind vielseitig und unentbehrlich. Und trotzdem tut es wehwenn Bäume Sägen und Äxte zum Opfer fallen. Sehr schön dein Gedicht.

Herzlich grüßt Karl-Heinz

Helga Grote (12.11.2021):
Stimmt, lieber Karl-Heinz, Bäume sind nützliche Wegbegleiter und man möchte sie nicht missen. Leider muss man sie manchmal fällen, um Platz für Neues zu schaffen, so schade es auch ist. Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße zu Dir, Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).