Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Frühmorgens“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
sehr einfühlsam hast du den Morgen erwachen lassen und
dem Gedicht eine faszinierende Leichtigkeit geschenkt bis
sich der Lebenskreis schließt, von feiner Poesie umhüllt.
Einfach wunderschön.

Schicke dir herzlihce Grüße, Hildegard

Margit Farwig (15.11.2021):
Ein herzliches Dankeschön, dir liebe Hildegard, für diesen schönen Kommentar. So kann ein Morgen gut beginnen. Liebe Grüße dir von Margit

Bild vom Kommentator
Die Schwere des Themas hast du hier mit befreiender Leichtigkeit vertextet, Margit.
Ein schöner Lebenskreislauf.

LG Ingrid

Margit Farwig (15.11.2021):
So kann ein Morgen beginnen, Ingrid, wenn ein so schöner Kommentar hier glänzt wie aus deiner Feder. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

henri

14.11.2021
Bild vom Kommentator
Feinsinnig und eindringlich leise kommt Dein schönes Gedicht bei mir an, eine große Aussage in zarteste Poesie gefasst. Klasse!
Lb.Gruß
Ingeborg

Margit Farwig (15.11.2021):
So kann ein Morgen beginnen, liebe Ingeborg, wenn so ein schöner Kommentar hier glänzt wie aus Deiner Feder. Herzlichen Dank und liebe Morgengrüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
mit lieblicher Poesie dein
besinnliches Gedicht umhüllt.
Jeder Vers löst Freude aus.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir herzlich
Deine Gundel






Margit Farwig (15.11.2021):
Liebste Gundel, so kann ein Morgen beginnen, wenn ein schöner Kommentar hier glänzt wie aus deiner Feder. Herzlichen Dank und liebe Morgengrüße dir von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).