Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„MEIN GEIST“ von Thomas Brod


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas Brod anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kommunikation“ lesen

Bild vom Kommentator
Rein zufällig - bin derzeit nicht in D - finde ich dein Gedicht, das mir sehr zusagt, Thomas. Würde mich freuen, du würdest auch meine Werke entdecken und vielleicht sogar mögen. Das wünscht sich ein Mitstreiter RT

Thomas Brod (17.11.2021):
Auch hier herzlichen Dank, dass Dir mein Gedicht sehr zusagt und Du es gelesen und kommentiert hast, Rainer. LG Thomas

Bild vom Kommentator
Hallo Thomas.

Toll geschrieben! So, wie Du es in Deinem Gedicht beschreibst, geht es mir auch von Zeit zu Zeit, und damit wären wir schon einmal zwei denen es so geht und sicher gibt es noch sehr viele mehr unter den Schreiberlingen. Gern gelesen!

Herzliche Grüße,
Frank

Thomas Brod (17.11.2021):
Hallo Frank, ich freue mich, dass ich mit dem von Zeit zu Zeit auftretenden Problem nicht alleine dastehe, auch wenn ich natürlich keinem eine solche Situation wünsche. Danke für dein Lesen und Kommentieren. Herzliche Grüße, Thomas

Bild vom Kommentator
Wow, lieber Thomas, nun hat es dich herzhaft erwischt. Ein Glückskind in der richtigen Spur, was kann schöner sein. Werde dich natürlich beobachten, um hinter dein Geheimnis zu kommen. Wir wollen alle davon profitieren...:-)))

Keine Bange, selber Denken macht schlau.
Herzliche Grüße in den Abend von Margit

Thomas Brod (17.11.2021):
Liebe Margit, vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Da ich eine längere Schreibpause eingelegt hatte, ist die Inspiration zu Schreiben im Moment jedoch schwerer als dieser Beitrag vermuten lässt. Gerne lasse ich Euch alle profitieren, wenn ich etwas zustande bringe. Herzliche Grüße und bleib gesund Thomas

Bild vom Kommentator
Lieber Thomas,
da hab ich keine Bange, denn

ein Wortakrobat geht nicht unter
schreib so weiter und bleib munter

R edekunst
E zählende Prosa
D Ichten und schreiben
E in Lyrik Buch verfassen -
N euauflage

So meine Gedanken zu deinem Gedicht.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Thomas Brod (16.11.2021):
Liebe Gundel, D ein Kommentar, so wunderbar, A part, Akrostichon sogar, N atürlich freu ich mich, ganz klar. K riegst meinen Dank durch einen Geist E ntsandt von mir durch’s Netz er reist. Herzlichst und einen schönen Abend Thomas

Bild vom Kommentator
...Thomas, eine schöne Ode für deinen Geist.

Ich hoff, die guten Geister wirst du niemals los,
dann fallen dir noch viel Gedichte in den Schoß.

LG Bertl.

Thomas Brod (16.11.2021):
…lieber Bertl, nichts fällt mir leider in den Schoß, bei mir heiß‘s immer schuften bloß doch deine Wünsche helfen sehr mit ihnen ist’s nur halb so schwer. Herzlichst mit vielen Grüßen Thomas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).