Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Gesundheit“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Musilump23

19.11.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, deine Sorgen um die Gesundheit kann ich gut verstehen. Denn wir wissen, wie gefährdet sie in dieser aktuellen Zeit ist. Schlaue Beratungen hier ab zugeben sind unangebracht. Aber in einer Teilnahme deiner Sorgen laufen unsere Fäden mit Bekundung meines Kommentares zusammen. In der heutigen Zeit, mit Corona-Gedanken im Nacken fühlt sich jedes Husten und Niesen in der Öffentlichkeit als unangenehm an. Mit der Tatsache, dass wir in einer düsteren Zeit stehen.
Mit frdl. GR Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Dir gute Besserung, lieber Franz!

Herzlich grüßt Wolfgang
Bild vom Kommentator
Da wünsche ich dir eine gute Besserung, lieber Franz! Ich huste ganzjährig durch meine Allergien, aber im Moment auch verstärkt immer mal... ich schätze, das ist auch der Jahreszeit bedingt. Thymiantee mit Zitrone hilft da ganz gut...
Lieben Gruß! Anschi
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

es ist im November gar nicht nett, dass er uns oft leiden lässt. Solang es nicht Carona
ist man einen Husten schnell vergisst.
Gute Besserung wünscht dir
Karl-Heinz
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
ich muss mit meiner 3.Impfung leider noch bis zum 3.Advent warten! Man muss zurzeit halt verdammt vorsichtig sein. Die Erhaltung der Gesundheit, vor allem auch die der psychischen hat schon erheblichen Einfluss auf den Antrieb insgesamt. Erschwerend hinzu kommen auch noch die kurzen trüben Tage des November! Ein tolles Gedicht, worin du den Stellenwert der Gesundheit unmissverständlich geschildert hast!
LG. v. Michael
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
da kann ich dir nur herzlich gute Besserung wünschen!
Liebe Grüße von Andreas
Bild vom Kommentator
So wie du doch beiallem zufrieden bist, lieber Franz,
da sind doch die kleine Zipperlein nicht so tragisch.
Bedenke auch mit dem Alter werden es immer mehr.

Liebe Grüße, Hildegard

Franz Bischoff (18.11.2021):
Liebe Hildegard. Diesen Klimbim mache ich schon längere Zeit mit und auch mein Herzblatt. Der Husten kommt und er geht auch wieder für kurze Zeit und dies geht an die Nerven! Natürlich schmerzen auch die Knochen und so musste ich am Nachmittag, meinen Termin für Freitag in der Augenklinik absagen! Mal schauen, Hoffnung habe ich zum Glück immer! Danke dem Kommentar jedoch und liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Wenn die Menschen älter werden,
nehmen zu auch die Beschwerden ...
That's life, Franz. Liebe Grüße von RT.

Franz Bischoff (18.11.2021):
Hallo lieber Rainer. Hier muss ich Dir absolut zustimmen und daran kommt man nicht vorbei. Früher hatte ich ganze Bäume ausgerissen und nun, da sind es nur noch Weidenstecklinge. Schmunzel! Doch dieser „Dauerhusten im Wechselspiel kommt und geht, wobei auch zuweilen die Knochen schmerzen! Doch zum Glück, da mache mir wie ich gestern geschrieben hatte, bei so einigen anderen Sachen noch mehr Sorgen und dies, vor allem der aktuellen Problematik im Land bezogen. Diese Tage regte sich wieder jemand immens wegen einer „Mohrenapotheke“ auf. Zum Glück haben wir offenbar keine anderen Sorgen! Rainer, Dir viele liebe Grüße und Dank dem Kommentar *Zum Glück gibt es noch Mitmenschen, die alles mit Vernunft und Sachlichkeit sehen wie Du Rainer! Klasse!

Bild vom Kommentator
...Francesco, da hilft nur Salbeitee zum Gurgeln, keine trockene Luft in Räumen, Hustensaft und stets was lutschen,
viel Vitamin C, dann kann dir der Husten hinten runter rutschen.

LG Bertl.

Franz Bischoff (18.11.2021):
Hallo mein Spezl. Dies ist bei mir und meiner Frau schon fast ein „Dauerzustand“, mit zeitweilen Unterbrechungen. Vor allem in der Zeit vor dem Schlaf und auch Unterbrechungen Schlaf in der Nacht, da nervt dieser Husten gewaltig, wobei er nur ganz kurz ist! Wenn die aktuelle Lage Covid bezogen sich etwas verbessert hat, dann manchen wir einige Tage im Bereich St. Peter Ording an der Nordsee Urlaub, die Luft dort, diese ist wahrlich vorteilhaft! Dir wieder mein Dank und vor allem Wünsche der Gesundheit bezogen von Don Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).