Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Kälte hat uns jetzt erwischt“ von Karin Grandchamp


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,

ein schönes Bittgedicht
denn ohne Helle geht es nicht.
So knipsen wir so dann und wann
im Hause alle Lampen an.

Sehr schön dein Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz

Karin Grandchamp (23.11.2021):
Lieber Karl-Heinz! Ich muss immer viel Licht haben aber Sonnenlicht.Ich bin wie neu geboren, wenn die Sonne scheint aber ich glaube, jetzt heisst es erstmal warten bis zum Frühjahr. Geduld ist angesagt. Herzlichen Dank und liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
...im Lockdown ist nun wieder Österreich,
das Wetter ist noch mild und weich;
die Kälte hält sich auch zurück,
das ist das einz'ge Glück.

Karin, eine gute Woche und lG, Bertl.


Karin Grandchamp (23.11.2021):
Ja, lieber Bertl! Ich habe davon gehört und verfolge weltweit die aktuelle Lage.Das Wetter ist heute bei uns schön aber ein eisiger Wind weht. Wollte im Garten noch ein paar Blätter zusammen fegen aber bei dem kalten Wind hole ich mir nichts weg. Danke dir vielmals, herzlichst Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
die Sonne schien heute so wunderschön, leider hat die Kälte
es sich nicht nehmen lassen, und wollte mit der Sonne gleich
stehen. Ein schönes Gedicht.

Liebe Grüße, Hildegard

Karin Grandchamp (23.11.2021):
Liebe Hildegard! Heute haben wir auch endlich nach langem Warten wieder mal Sonne aber es ist eisig kalt. Ich war nur mit der Hündin kurz draussen aber auch bei ihr muss ich aufpassen, denn sie ist schon fast zehn Jahre alt. Jetzt bleiben wir in der warmen Stube. Schicke dir mit Dank herzliche Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Die Gefühle kann ich nachvollziehen, ich sauge momentan jeden Sonnenstrahl auf, der zwischen den Wolken hervor kommt. Wenn die Sonne scheint, ist man ganz anders "lebendig", nicht wahr?
Der Nebel hat hier zum Glück nachgelassen... und in wenigen Tagen können wir uns auf die Adventslichter freuen.
Lieben Gruß! Anschi

Karin Grandchamp (23.11.2021):
Liebe Anschi! Wir haben heute Sonnenschein aber wie lange. Ein eisig kalter Wind weht aber im Haus fühlt man sich umso besser bei dem Wetter. Ende der Woche ist Schnee angesagt. Da werden sich die Kinder freuen, so ging es uns doch auch als wir noch klein waren. Schliesslich soll jeder sein Plaisir haben. Ich danke dir herzlichst und schicke dir liebe Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Liebe Karin,
du musst zu uns nach Köln kommen, da scheint die Sonne. Habe trotz Kälte, immer frohe Laune!!!
War gerade beim Zahnarzt kriege bald Implatate. Ist nicht o schön und müssen auch noch zu zahlen .Doch Mutter muss schön sein.!
Im Moment "mummel" ich mir das Essen runter.
Das Altwerden ist nichts für Feiglinge! Hat "Bläcki mal gesagt. War ein Deutscher toller Schauspieler.
Bleib gesund, hier in Deutschland steigen die Corona Fälle wieder enorm.
Herzlich Wally


Karin Grandchamp (23.11.2021):
Liebe Wally! Ich glaube, mir würde es so wie dir auch gehen. Ich würde Frankreich sehr vermissen aber auch ich weiss nicht, was die Zukunft für uns bereit hält. Ich hoffe, das klappt gut mit den Implantate. Von Beruf her war ich Zahnarztassistentin aber früher sprach man noch nicht von sowas. Alles hat sich geändert in der heutigen Welt.Du musst halt momentan Weichkost essen.Hier bei uns gehen die Coronafälle auch schon wieder hoch und am 15.12. bekommen wir die dritte Impfung. Bleibt gesund, herzliche Grüsse Karin

Bild vom Kommentator
Auch wenn es die nächsten Tage etwas kälter werden soll, noch bin ich zufrieden liebe Karin! Liebe Grüße Dir und Familie Franz

Karin Grandchamp (23.11.2021):
Es könnte schlimmer sein lieber Franz. Wir hatten in den Vorjahren um diese Zeit schon Schnee.Lassen wir uns überraschen, vielleicht bekommen wir einen Winter, der gar nicht so streng sein wird. Wir müssen nehmen so wie es kommt, herzliche Grüsse und danke, Karin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).