Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Göttin des Glücks und des Zufalls“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mythologie“ lesen

Bild vom Kommentator
Eine in die Zeit passende Abhandlung, liebe Margit, dem der etwas abgewinnen, der mit Mystik ein wenig vertraut ist. Herzliche Grüße zu dir von RT.

Margit Farwig (25.11.2021):
Heute ist allerdings mehr von Asteroiden und Weltraumschrott die Rede, lieber Rainer, Mystik gerät mehr ins Hintertreffen. Herzllichen Dank und Grüße dir von Margit

henri

23.11.2021
Bild vom Kommentator
Mystisches mit Tiefgang von Dir, liebe Margit. Oftmals ist der Ausgang , ob gut oder böse, nicht vorhersehbar und im Schicksal liegen beide ... Das gute Füllhorn ist aber gern willkommen, möge der Zufall sich geneigt erweisen..
Lb.Gruß aus einem nebligen Tag
Ingeborg

Margit Farwig (24.11.2021):
Ein Blick in die Mystik ist auch interessant, liebe Ingeborg, und das gute Füllhorn eher beliebt. Der Zufall kann auch gern lieblich daherkommen. Herzlichen Dank und liebe Morgengrüße Dir von Margit

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
dein melancholisches Gedicht
ist mir zu mythisch und so nachdenklich.
Für eine frohe Botschaft lasse ich mich
gern ein…
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich
Deine Gundel, die Frohnatur….

Margit Farwig (24.11.2021):
Liebste Gundel, stimmt, ist etwas aus der Norm. Daher danke ich dir, dass du trotzdem Worte hier gefunden hast und sende dir fröhliche Grüße von deiner Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).