Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Nachtgebet“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

ibaum

25.11.2021
Bild vom Kommentator
Dein Nachtgebet, lieber Franz, gefällt mir. Es hat mich zu folgendem Gebet inspiriert:

Nachtgebet

Hoch droben vom hohen Kirchenturm
blasen Engel mit Trompeten Sturm,
weil der gesunde Menschenverstand
immer öfter steht auf dem Prüfstand.

Schenke lieber Gott, den Dummen Hirn,
erleuchte ein Licht hinter der Stirn
wer trotzdem nicht ganz bei Verstand bleibt,
sich besser auf dem Mond herumtreibt.

Amen

Liebe Grüße
Ingrid


Franz Bischoff (26.11.2021):
Besser liebe Ingrid kann man es nicht sagen. Klasse! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Das ist richtig lieber Franz! Schenke allen Schwurblern eine Fahrkarte zum Mond aber ohne Rückreise. . Liebe Grüsse , die Sonne kommt gerade raus, Karin

Franz Bischoff (26.11.2021):
So schnell wie möglich liebe Karin wenn es geht! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Toll geschrieben, lieber Franz.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (26.11.2021):
Hallo Wolfgang, auch hier mein Dank Dir wieder! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Musilump23

24.11.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz, meisterhaft und wohlgefällig von Gott beäugt, zelebrierst du dein Nachtgebet mit humorigen Abendsegen. Da wird gar die Nacht zu einem Weihnachtszirkus mit Weihrauchduft. Selbst das kleinste Wunder kann befriedigen. Nur bei den Idioten bleibt der Wurmstich in der Birne.
Mit humorvollen Grüßen; Karl-Heinz

Franz Bischoff (26.11.2021):
Auch bei diesem Kommentar lieber Karl - Heinz mein Dank Dir wieder! Zustimmung! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Ein Nachtgebet bietet einen wundersamen Schlaf,
lieber Franz.

Herzlichen Grüß, Hilödegard


Franz Bischoff (26.11.2021):
Herzlichen Dank Dir liebe Hildegard! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Idioten räumen uns täglich die Chance ein, besser zu werden.
Doppeltes Glück heißt doch: Über das eigene Glück glücklich
sein und sich über die 'Unglücklichen' freuen zu dürfen.
Dein Wald- und Wiesenphilosoph !
Herzliche Grüße
Olaf

Franz Bischoff (26.11.2021):
Absolut richtig lieber Olaf! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
...Francesco, am Mars wären die Schwurbler besser aufgehoben, da kommen sie so schnell nicht mehr zurück. *Grins*

LG Bertolucci

Franz Bischoff (26.11.2021):
Zustimmung Don Bertolucci und nicht nur die Schwurbler! Grins! Humor ist im alltäglichen Leben immer gefragt und ich denke, zuweilen liebt auch Gott mein Humor vor allem, wenn dieser Humor nicht zu bissig ist! Danke dem Kommentar und Grüße Francesco

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).