Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Maskenpflicht“ von Constantin Berg


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Constantin Berg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Constantin, dem Inhalt Deines Gedichtes stimme ich voll und ganz zu. Leider tragen immer mehr Menschen keine Maske mehr. Auch wenn man geimpft ist, kann man sich anstecken und es an andere weitergeben. Ein Mundschutz ist da sehr wirkungsvoll, auch wenn das Tragen allmählich lästig wird. Aber im Moment müssen wir da durch. LG Helga

Constantin Berg (25.11.2021):
Liebe Helga ! Man muss leider, auch wenn man geimpft ist, vorsichtig sein. Das Tragen der Masken ist momentan das Einzige, was wir tun können, um uns nicht anzustecken. Bleib bitte gesund und alles Gute ! Liebe Grüße, Constantin

Bild vom Kommentator
Hallo Constantin,
Masken gehören bei uns schon zum Tag. allerdings gehen wir nicht so oft mehr weg. Doch wenn! dann ganz bestimmt .Wir sind alt und haben uns schnell was eingefangen. Wenn jemand zu uns kommt, kriegt er erst and er Türe seine Hände desinfiziert und muss eine Maske umziehen.
Es gibt leider Menschen die sagen "ach nimm es nicht so genau"! Hatte gerade mit meinem Schwager telefoniert und er sagte das. er kann uns nicht besuchen und das konnte er nicht verstehen. Ist sonst ein kluger Mensch. Na ja, so ist das halt.
Immer schön vorsichtig sein!!!!!!!!!
Bleib gesund und herzliche Grüsse von Wally

Constantin Berg (25.11.2021):
Hallo Minka ! Da ich selbst längere Zeit in der Pflege gearbeitet habe, kann ich sehr gut verstehen, dass man sehr vorsichtig sein muss. Ich wünsche Dir alles, alles Gute ! Bleib gesund ! Herzliche Grüße von Constantin

Bild vom Kommentator
Hallo Constantin! Wer Menschenverstand hat, der trägt auch eine Maske, nicht nur um sich selber zu schützen sondern auch zum Schutz seiner Mitmenschen. Wenn nicht alle mitmachen, werden wir schliesslich Corona nie los. So sehe ich das zumindest. Liebe Grüsse Karin

Constantin Berg (25.11.2021):
Das ist vollkommen richtig, liebe Karin. Ich habe selbst ein Jahr lang in der Pflege gearbeitet. Daher kann ich nur dringend darum bitten, Masken zu tragen. Zwar sind viele inzwischen geimpft, aber ohne, dass alle sich gegenseitig und damit sich selbst schützen, indem wir eine Maske tragen, haben die Impfungen im Grunde nicht viel gebracht. Liebe Grüße, Constantin

Bild vom Kommentator
...Constantin, so ist es und ich gebe dir voll recht.

LG Bertl.

Constantin Berg (25.11.2021):
Danke für die positive Rückmeldung, lieber Bertl ! Liebe Grüße, Constantin

Bild vom Kommentator
Wir tragen sie und haben damit kein Kummer! Grüße Dir Franz

Constantin Berg (25.11.2021):
Danke, dass Sie Masken tragen. Liebe Grüße, Constantin

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).