Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„IM ZOO“ von Jürgen Wagner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Jürgen! Du gehst doch wohl nicht so weit, alle Zoos der Welt auflösen zu wollen?
Natürlich gäbe es Gründe genug. Und dennoch möchte ich sie - aus egoistischen - oder konser-
vatorischen? Gründen bewahren.
Vielleicht müssten die Zoo-Direktoren hinzulernen, wie Tiere aus ihrem Stumpfsinn zu befreien sind.
Ich denke da zu allererst an die Menschenaffen, die schlichtweg ´"unterfordert" dahinvegetieren,.
Vielleicht können sie viel mehr , als wir uns vorstellen mögen? Die Zukunft wird es erweisen. Herzlich
... Inge


Jürgen Wagner (28.11.2021):
Nein, Inge, das ist nicht mein Anliegen. Die Zoos haben eine gewisse Berechtigung. Es ist das Mitgefühl mit den Tieren, woran mir liegt. Das dürfen wir ruhig entwickeln, auch wenn unsere Einstellung zu den Tieren sich dadurch verändert. Adventliche Grüße zu Dir! Jürgen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).