Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Weihnachts-Glockenklang“ von Anschi Wiegand


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anschi Wiegand anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild vom Kommentator
Es machte mir Freude, liebe Anschi, deinen wortmalenden Gedanken zu folgen. Einen schönen 3. Advent wünscht dir RT.

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Das freut mich sehr, lieber Rainer! Dank dir für den netten Kommentar! L.G. Anschi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,
die Botschaft, dass die Weihnacht im Herzen anfängt, hast du in Form von sehnsuchtsvollen Worten, eindrucksvoll in unsere Herzen getragen und somit eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht, dass die leisen Töne in des Festes Jubel münden! Als natürlichen Jubel, fernab vom Pomp, würde ich das artikulieren, was besonders zu unserer Zeit passt. Und wenn die Glocken leis im glitzernden Schnee erklingen, ist das Glück vollkommen!
LG. v. Michael

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Danke, lieber Michael, das hast du sehr schön beschrieben! Einen lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,
Glockenklang aus der Ferne, da können nur
vorweihnachtliche Gedanken aufkommen.
Dein Gedicht begeleitet mich in die wunderbare
Zeit, die sich mit Vorfreude steigert.

Herzliche Grüße, Hildegard



Anschi Wiegand (12.12.2021):
Das freut mich, liebe Hildegard! Wenn wir lauschen, hören wir so manchen leisen Ton, der Freude in uns wecken kann! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Man spürt liebe Anschi dass bald Weihnachten ist! Aber es ist ja auch schön liebe Anschi! Grüße von Franz

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Lieber Franz, auch dir lieben Dank! Ich glaube, Weihnachten und die Weihnachtsfreude spüren wir am ehesten, wenn wir nicht zu hohe Erwartungen an dieses Fest haben... Lieben Gruß! Anschi

ibaum

10.12.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Anschi, ein wunderschönes Gedicht, das einen in Weihnachtsstimmung versetzt. Allein schon beim Lesen vermeine ich, den zarten Glockenklang im Herzen zu spüren.

Liebe Grüße
Ingrid

Anschi Wiegand (12.12.2021):
"Kling Glöckchen" gehörte schon in Kindertagen immer zu meinen Lieblings-Weihnachtsliedern! Freut mich, wenn der Glockenklang dein Herz erreicht hat! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Schön in Wort und Bild liebe Anschi, gerne gelesen!

Liebe Grüße ins Wochenende - Uschi

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Dank dir, liebe Uschi, das freut mich sehr! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Ein wunderschönes Weihnachtsgedicht,
das freudige Erwartung in uns allen wecken kann und soll.

Eine warme Melodie durchzieht den Winterraum.
In deinem Gedicht, finde ich meinen Traum !

Herzliche Grüße in die Nacht !
Olaf

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Das freut mich sehr, lieber Olaf, ich danke dir für die netten Worte! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,

Glockenklang und Plätzchenduft,
Tannenbaum und Weihnachtslieder,
Weihnachtszauber liegt in der Luft,
ein Brauch, wie alle Jahre wieder.

Einstimmende Zeilen auf die kommende festliche Zeit. LG in Deinen Abend, Helga

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Danke, liebe Helga, es freut mich, dass dir meine Zeilen gefallen haben! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Dein Glockenklang läutet sanft die Weihnachtszeit ein. Gefällt mir,Anschi.

In vorweihnachtlicher Stimmung grüßt dich Ingrid

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Danke, liebe Ingrid, das freut mich! Lieben Gruß! Anschi

Brigitte Waldner

09.12.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,
hast Du schön gemacht,
Weihnachtsdekoration, Foto und Lyrik.
Liebe Grüße von Brigitte

Anschi Wiegand (12.12.2021):
Dank dir, liebe Brigitte, es freut mich, wenn es dir rundum gefallen hat! Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
Anschi, ich hör schon im Fernen den Glockenklang
und der Engel wunderbaren Gesang;
dabei merk ich gar nicht wie die Zeit vergeht,
für Geschenke ist es längst zu spät.

LG Bertl.

Anschi Wiegand (09.12.2021):
Noch bleiben uns doch noch 2 Wochen... und Geschenke müssen ja auch nicht immer gekaufter Natur sein... Sind denn bei euch nach dem 13.12. wieder die Geschäfte zumindest für die 2G-Variante geöffnet? Lieben Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).