Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„SUSANNE IM BADE...“ von Renate Tank


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
SUSANNE hat zu spät erkannt,
dass Reize oft sind oft sehr pikant;
sie ging am Leben glatt vorbei,
am End wars ihr nicht einerlei.

Renate, zum Glück gibt es noch andere Frauen.

LG Bertl.



Renate Tank (16.12.2021):
Ich denk' ja mehr, sie hatt 's noch gerafft, denn plötzlich kam sie ja ins Denken. Da wollte sie - bei neuer Erkenntnis - wirklich gar keine Zeit mehr verschenken, lächel... Danke sehr und liebe Grüße an dich - Renate

henri

14.12.2021
Bild vom Kommentator
Die biblische Gestalt bleibt mal außen vor und hier erwacht langsam das Weibliche , noch verborgene Potential dieser jungen Dame ( habe die junge Brigit Bardot vor Augen ;-) )
Prima geschrieben.
Herzlich grüßt Dich Ingeborg, liebe Renate

Renate Tank (14.12.2021):
SUSANNA hieß die eine - SUSANNE heißt die meine. Hier geht es um gewisse Reime, die bekamen plötzlich Keime - da blieb Susanne nicht mehr lang' alleine und reckt und streckt jetzt ihre Beine.Ob die Bardot so zurückhaltend war, das bleibt unklar... lächel. Besten Dank für deine schöne Anerkennung und einen lieben Gruß in den fortgeschrittenen Abend von mir - Renate

Bild vom Kommentator
Die Zehen nicht spreizen,
mit Reizen stets geizen,
heißt Wanne mal meiden
dann gibt es kein Leiden!

Eine schöne Wortspielerei.
Liebe Grüße Thomas

Renate Tank (14.12.2021):
Danke für den Schmunzelkommentar. Es freut mich, dass das kleine Gedicht so gut angekommen war... Liebe Grüße in den späten Abend von Renate

Bild vom Kommentator
Die Geschichte aus dem Buch Daniel hast Du ergötzlich verfremdet und bestens verkürzt. Herzlichen Dank und lieber Gruss Robert

Renate Tank (14.12.2021):
Da hieß die Schöne aber SUSANNA - und was man mit ihr trieb, das war der Hamma... Meine Susanne ist heut' sehr gefragt, das zeigt sie vor Freude jeden Tag, weil ein Mann solche Lernfähigkeiten mag... Dir danke ich herzlich für deinen lieben Kommentar, auch wenn diese Person, an die du dachtest, eine andere war. Liebe Grüße kommen zu dir - Renate

ibaum

14.12.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Renate, dein lustiges Gedicht hat mich zu folgendem Gedicht inspiriert. In diesem wird deutlich, wie Susanne so allmählich dazu neigt, bisherige Bedenken über Bord zu werfen.

Vielleicht siegt am Ende doch die Liebe.

Susanne im Bikini

… sie hält sich bedeckt
will geizen mit ihren Reizen
- nicht mal ihre Beine spreizen -

Ermahnt sich:
beim Spiel mit weiblichen Reizen
hält sich ne sittsame Frau bedeckt

Doch dann beginnt sie zu sinnieren
und sagt sich dann

„so krieg ich keinen Mann!“

Liebe Grüße
Ingrid


Renate Tank (14.12.2021):
Über Susanne schreibt man gern - ob in der Wanne oder im Bikini. Sie ist sehr lernfähig, das gefällt den Herrn; bald steht sie am Herd und kocht Zucchini... - lächel - Liebe Grüße und danke für deinen lustigen Kommentar - Renate

Bild vom Kommentator
Det liebe Renate hat mir wie man in Berlin sagt, "jiut gefallen"! Grüße Franz

*Mit der Susanne ging ich in die Wanne, doch andere, die absolut abscheulich aussehen und da hilft kein Bildbearbeitungsprogramm dies zu verbessern, diese können alleine in der Wanne bleiben! Grins! Dir jedoch bei dem düsteren Wetter ganz liebe Grüße von Herzen!

Renate Tank (14.12.2021):
Ein paar Flocken Heiterkeit hat 's bei dir und mir geschneit... Danke dir und grüße dich - Renate

Bild vom Kommentator
Lach. Ja, immer nur geizen und man wiord trotzdem alt. Sehr nette Erkenntnis, liebe Renate. Lachgrüße von Monika
Magst du meine neue KG lesen unter KLurzgeschichten? LG

Renate Tank (14.12.2021):
Monika, wir haben 's begriffen und wir schreiben dazu "geschliffen". Danke sehr! Ich habe deine KG gelesen - war ganz dabei mit meinem Wesen... Grüße sendet dir Renate

Bild vom Kommentator
Susanne wird es noch begreifen
Auf Sprichwörter sich nicht versteifen
Es gilt das Leben lustvoll zu genießen
Solange noch die Triebe sprießen …

Köstlich geschrieben, gern gelesen!

LG Herbert

Renate Tank (14.12.2021):
Danke sehr! Freut mich, wenn es vielen gefällt und manchen Ärger schmunzelnd verbellt... Liebe Grüße sendet dir Renate

Bild vom Kommentator
Liebe Renate, schönes Wortspiel.

So ging Susanne in ihre Wanne
ihr Mann schlug Eier in die Pfanne.
Susanne trat plötzlich hinzu ,
ihre Blöße ließ ihm keine Ruh.
Er liess Eier, Eier sein,
die verbrutzelten allein.
Dann stieg Susanne
wieder in die Wanne.
Es war dabei viel Spaß gewesen
und die Eier war'n schwarz wie Kongolesen.

Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

Renate Tank (14.12.2021):
Du hast mich voll zum Lachen gebracht, lieber Karl-Heinz. Lachen ist so kostbar geworden; manchmal muss man es sich borgen... Liebe Grüße sind unterwegs und passt gut auf Euch auf! - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).