Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Die Basis“ von Dieter Hahn


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dieter Hahn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Politik“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Dieter,
in der Tat ist zu viel an Macht schädlich. Nach der Ebbe kommt in der Tat die Flut. Irgendwie und irgendwann halten die Menschen die Ebbe oder anders gesagt eine gewisse Lethargie des Stillhaltens nicht mehr aus und dann ergießen sich die Fluten, die sich in einer zu langen Zeit der Ebbe angestaut haben. In diesem Wechselspiel beruht die Basis unserer menschlichen Beziehungen. Wir Menschen gehören halt zu den Schwarmtieren! Ein starkes Gedicht, passend zu unserer Zeit!
LG. v. Michael

Dieter Hahn (22.12.2021):
Die Basis als Partei ist sicherlich mit guten Attributen gestartet. mal sehen, was passiert, was uns so erwartet. Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022. Dieter

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).