Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Im Reich der Fantasie“ von Sieghild Krieter


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
In Fantasie und Träume kann man
sich so federleicht fallen lassen.
Dein Bildgedicht löst Harmonie aus.
Liebe Vorweihnachtsgrüße schickt dir
Gundel


Sieghild Krieter (18.12.2021):
Liebe Gundel ,es ist ein Glück, dass man sich die eigenen Fantastereien bewahrt hat.,so kann man immer wieder mal abtauchen und träumen. Hab eine besinnliche Vorweihnachtszeit und vielen Dank

Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, Bild und Text wunderbar und die Fantasie sollten wir uns erhalten.

LG Karin

Sieghild Krieter (17.12.2021):
Da stimme ich dir zu liebe Karin,was wären wir ohne ein bisschen Fantasie. LG zu dir von mir

Bild vom Kommentator
Und das ist auch gut so - wie dein Gedicht, liebe Sieghild. Ganz herzlich grüßt dich dein Lyrik-Freund RT.

Sieghild Krieter (17.12.2021):
Lieber Lyrikfreund R T, oftmals wandert man durch dunkle Gassen und plötzlich erwacht die Fantasie.Sie erhält dann eine völlig neue Melodie,zu der man kostenlos singen kann. Ich wünsche dir eine gute ,gesegnete Zeit

Bild vom Kommentator
Gestaltung und Worte wundervoll liebe Sieghild und ich habe mir dies mit Freude sehr lange angeschaut! Liebe Grüße Dir von Franz

Sieghild Krieter (17.12.2021):
Lieber Franz ,ich danke dir ganz herzlich und freue mich, dass du meiner Fantasie folgen konntest. Es ist ein Reich, dass sich jeder selber eröffnen kann ,wenn er genug Fantasie besitzt. Bleib gesund und eine besinnliche Vorweihnachtszeit wünscht dir Sieghild

Bild vom Kommentator
...Sieghild, das hast du super ausgedrückt. Das Bild passt wunderbar dazu.

LG Bertl.

Sieghild Krieter (17.12.2021):
Lieber Bertl ,ich danke dir, was wären wir ohne unsere Fantasien, einfallslos und stur. Wenn sich aber die Türen der Fantasie öffnen, dann wird all das ,was vorher unmöglich erschien, zu einem wahren Tummelplatz der Gefühle. Bleib gesund ,eine frohe Zeit wünsche ich dir

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).