Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Unbekömmliche Weihnachts-Schlemmerei“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Bild vom Kommentator

Auch Menschen überfordern sich,
dann lässt sie Gehirn und mehr noch
im Stich...

"Jeder frisst in sich rein, was er kriegen kann"
- damit fangen viele Probleme an.

Habe deine Aussage mal ein bisschen
übertragen...

Danke sehr und liebe Grüße - Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (24.12.2021):
Danke für deinen Kommentar, der sich auf das geistige Verdauen bezieht. Wer versucht, sich zu viel auf einmal einzutrichtern, wird die Informationen weder geistig durchdringen noch verdauen können. Man darf sich auch mental nicht zukleistern bzw. zumüllen. Es ist wichtig, auch auf die geistige und seelische Hygiene zu achten. Besinnliche Weihnachtstage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Man muss wahrlich vorsichtig sein was man verzehrt liebe Ingrid und manches ist auch für Tiere nicht genießbar! Somit habe ich einen Grund, dass ich fast nuuuur das Gebäck von meiner Frau mag! Grüße Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (24.12.2021):
Ja, lieber Franz, wenn deine Frau dies liest, fühlt sich bestimmt sehr geschmeichelt. Besinnliche Weihnachtstage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht dir Ingrid

Bild vom Kommentator
Drum schlemme besser man auch nicht,
wenn alles dann man wieder bricht.

Frohes Weihnachtsfest und
lG, Bertl.

Ingrid Baumgart-Fütterer (24.12.2021):
Danke für deinen sinnreichen Kommentar. Wer dazu neigt, sich zu überfressen, beginnt irgendwann rückwärts zu essen doch kommt die Reue dann leider zu spät, hätte er Essen bloß eher verschmäht. Besinnliche Weihnachtstage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünscht dir Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).