Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„DIE BRISE DES ABENDS“ von Mauro Montacchiesi


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mauro Montacchiesi anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator

"Zwischen den Falten der Seele..."

Ein traurig-sehnsüchtiges
Verlangen nach dem Menschen,
der nicht da ist...
Er fühlt, dass sich etwas Elementares
verändert hat in ihrer Liebesbeziehung.
Schmerz und Zartheit bilden eine Symbiose.

Gedankengrüße von mir - Renate

Mauro Montacchiesi (27.12.2021):
Es ist das Leben mit seinen Freuden und Leiden. Alles ändert sich. Eine starke Umarmung. Mauro

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).