Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Durch den Nebel“ von Christa Astl


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Wer so positiv denkt, liebe Christa, dem kann auch das Neue Jahr nichts Arges bringen. Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2022, vor allem beste Gesundheit! Herzlichst RT

Christa Astl (02.01.2022):
Lieber Rainer, mit den besten Wünschen für in gutes, gesundes und glückliches Jahr 2022 bedanke ich mich noch für deinen Kommentar. Ja, ich versuche nun aus allem das Beste zu machen, nur so kann man wenigstens sein kleines Glück finden. Danke und liebe Grüße, Christa

Bild vom Kommentator
Zuversicht spricht aus deinem Gedicht liebe Christa, die ist es die uns
durch den Nebel des Alltags ins blau des Himmels trägt.

Ich wünsche dir ein frohes und gesundes Neues Jahr 2022
Liebe Grüße
Karin

Christa Astl (30.12.2021):
Liebe Karin, man muss einfach weiter sehen als nur das Grau vor dem Fenster. Es ist wohl eine Art Lebenskunst, die man mit zunehmendem Alter immer mehr braucht? Ein gute und gesundes neues Jar wünscht dir Christa und Dank für deinen Kommentar.

Bild vom Kommentator
Christa, da bist du eine der wenigen Glücklichen.

LG Bertl.

Christa Astl (30.12.2021):
Lieber Bertl, diese Art Glücklichsein musste ich mir durch einen langen Weg in der Dunkelheit erarbeiten. Danke und ein gesundes, frohes und glücliches Neues Jahr, Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Crista,
auch wenn es manchmal nicht so einfach ist, man muss einfach sich die schönen Dinge vorstellen. Der dickste Nebel verschwindet mal.
Wir haben hier in Köln nur Regen. Was solls, es ist halt so.
wir hoffen, dass es Dir gut geht. Die Hauptsache keine Corona!
Wir haben immer noch Sehnsucht nach dem schönen "Zuhause" in Thèze. Vor allem nach unseren kleinen "Mauzis".
Was will man machen, nix!
Bleib gesund und liebe Wünsche für Dich und Deine Lieben zum Neuen Jahr!
Herzlich Deine Wally

Christa Astl (30.12.2021):
Liebe Wally, du sagst es: die schönen Dinge vorstellen, dann sieht man sie durch jeden Nebel. Die Sehnsucht nach eurem "Zuhause" kann ich gut verstehen und mit dir teilen. Mir würde es ähnlich gehen. Liebe Grüße in die schöne Stadt am Rhein und ein gesundes, gutes Neues Jahr mit so manchen schönen glücklichen Stunden und Tagen, deine Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Christa,
trotz allem das Schöne nicht aus den Augen verlieren,
das ist die beste Einstellung.

Liebe Grüße, Hildegard

Christa Astl (30.12.2021):
Danke liebe Hildegard, in schwierigen Situationen muss man das einfach lernen, um weiter leben zu können. Ich wünsche dir auch viel Schönes und Gutes für neue Jahr, und vor allem Gesundheit, Christa

Bild vom Kommentator
Liebe Christa,
wenn man in der faszinierenden Welt der Gedanken versunken ist, umspielt tiefblaue Himmel die Adern zum Herzen!
Wunderschöne Gedankenspiele, die die Nebelschwaden in Vergessenheit geraten lassen!
LG. v. Michael

Christa Astl (30.12.2021):
Lieber Michael, oft ist es (über-)lebenswichtig, Zuflucht in eine eigene sonnige Welt zu nehmen. Danke für deine Worte und dir ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr, Christa

Bild vom Kommentator
Sehr schön liebe Christa, wenn man positiver Art denkt! Beste Wünsche und Grüße Dir von Franz

Christa Astl (30.12.2021):
Was nützt Jammern und Klagen lieber Franz? Auf jeden Regen folgt wieder Sonnenschein, sonst muss man ihn eben hinter den Wolken suchen. Ein sonniges, vor allem aber gesundes Jahr, Christa

Bild vom Kommentator
Offensichtlich gelingt es Dir alles positiv zu sehen.

Liebe Grüße und einen sonnigen Ausblick
HERBERT

Christa Astl (30.12.2021):
Lieber Herbert, es war ein langer und anstrengender Weg, durch den (inneren) Nebel den Weg zur Sonne zu finden. Danke für deinen Kommentar und dir ein gutes und glückliches neues Jahr, Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).