Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„RABENDUNKEL“ von Renate Tank


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Du hast zu deiner tollen Metapher meine volle Zustimmung, liebe Renate. Wünsche dir und allen Lesern nur Gutes im Neuen Jahr, vor allem aber, dass 2022 lebenswerter wird, als es dieses Jahr war. Bleib gesund! Herzlichst RT

Renate Tank (02.01.2022):
Danke, Rainer - das ist unser aller Wunsch, aber ich denke, wir brauchen noch etwas Geduld... Dir und deinen Lieben ein gesundes neues Jahr mit schönen Lichtblicken, das wünsche ich sehr - Renate

Bild vom Kommentator
Liebe Renate, dunkle Zeiten gab es immer wieder, doch sollte
man sich nicht erschrecken lassen, es wird auch wieder heller.

Liebe Grüße, Hildegard

Renate Tank (02.01.2022):
Manchmal könnte uns dieser Satz von dir auch eine gefährliche Tröstung werden. Es gibt überall Grenzen; wenn diese weit überstiegen werden, können Schäden entstehen, denen wir einmal nicht mehr gewachsen sind. Gedankengrüße an dich - Renate

Bild vom Kommentator
In wenigen Worten viel gesagt, das verstehst Du bestens. Ich sage mir immer, es gibt auch weisse Raben, zugegeben sie sind selten. Lieber Gruss Robert

Renate Tank (02.01.2022):
Weiße Raben gibt es auch - sie sind aber doch selten, aber ihren dunklen Verwandten hat man von jeher besondere Fähigkeiten zugeschrieben. Ich selbst finde diese Tiere hochinteressant, und Zuschreibung von allerlei Wissen und Zauberei passen bestens zu ihnen als Fähigkeiten. Liebe Grüße überbringt ein Rabenvogel - Renate

Bild vom Kommentator
Deinen Gedanken stimme ich voll zu, liebe Renate.
Aber: Es ist doch schon schwierig, im Umfeld Klartext zu reden und wirklich verstanden, ohne
verurteilt zu werden.
Dazu bedarf es Mut und Verstand.

Liebe Grüße
Ingrid



Renate Tank (02.01.2022):
Da kann ich dir ebenfalls nur zustimmen. Es ist manchmal richtig schwer, sich verständlich zu machen... Ich danke dir von Herzen für deinen Kommentar. Du besitzt ja beide Eigenschaften!!! Liebe Grüße kommen - Renate

Bild vom Kommentator
Es sind keine rosigen Zeiten, aber wir sollten nicht den Kopf in den Sand stecken.
Treffend von Dir beschrieben, gefällt mir!

Ganz liebe Grüße
Herbert

Renate Tank (02.01.2022):
Ja, das wäre auch schlecht - da könnten wir uns auf nichts mehr einen Reim machen, lächel... Vielen Dank für deine Anerkennung. Liebe Grüße sind an dich unterwegs - Renate

Bild vom Kommentator
Ja Renate, die Welt verdunkelt sich zusehends und das könnte uns zu schaffen machen.
Nichts desto trotz, Live is life !!!

https://www.youtube.com/watch?v=pATX-lV0VFk

Eine gN8 und lG,
Bertl.

Renate Tank (02.01.2022):
In einer angehmeren Zeit fällt mir das Mitsingen leichter, Bertl. Danke für deine Worte und das mitreißende Lied. Liebe Grüße sende ich an dich ab - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).