Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Das Jahr 2021 zum Vergessen?“ von Robert Nyffenegger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild vom Kommentator
Ich bin mir da nach wie nicht so ganz sicher.... Mit Satire könnte mancher sich gar (nicht) begnügen. Nur fragt es sich: Sind es wirklich alles Lügen? Deine nachdenklich stimmenden, teils amüsanten Zeilen zeugen durchaus von Humor. Lg. L.

Robert Nyffenegger (01.01.2022):
Danke Dir für Deine Zeilen. Satire und Humor sind Verwandte, zwar nicht ersten Grades, aber noch in der Familie. Mit Jahrgang 1938 hat man soviel erlebt, dass es etwas am nötigen Ernst mangelt, da helfen Satire mit Humor. Dir alles Gute und vor allem Gesundheit für 2022,herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Trotz vieler Eigenarten und Unterschiede:
Wir können auch richtig
DEUTSCH sein.
Die Wissenschaft hat's vorgemacht.
Und keiner hat dazu gelacht !!!
Bleib gesund zu jeder Stund.
Und bring uns auf alle VIERE,
mit deiner sinnlichen Satire !
Olaf

Robert Nyffenegger (01.01.2022):
Einverstanden und herzlichen Dank. Die kleinen Unterschiede sind der Kitt, der zusammenhält. Dir und Deiner Familie das Allerbeste zum Neuen Jahr, vor allem Gesundheit, herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert,
schauen wir mal, ob nach zwei Corona-Jahren noch Altgewohntes zurück bleibt. Viel wird es wohl leider nicht mehr sein.
Komm trotzdem gut ins neue Jahr! - Andreas

Robert Nyffenegger (31.12.2021):
Dir, mein lieber Freund schicke ich gerne die besten Wünsche zum Neuen Jahr. Es ist noch nicht aller Abend Ende, herzlich Robert

Bild vom Kommentator
...Robert, ich hoffe nur, dass das nächste Jahr besser wird. Auf dein Wort kann man sich verlassen.
LG Bertl.

Robert Nyffenegger (31.12.2021):
Danke Dir und es ist mir eine grosse Freue Deine guten Wünsche zu erwidern. Früher konnte man sich auf mein Wort verlassen, heute im Alter bin ich mir nicht so sicher, man wird einfach etwas vergesslich. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert, auch Du gehörst zu diesen "Mitmenschen" die ich sehr schätze! Ich habe Deine Gedanken sehr gerne gelesen und Impfung sollte Pflicht - Ehrensache sein! Robert, von Herzen Dir und Familie "BESTE WÜNSCHE und dabei vor allem "GESUNDHEIT" für 2022 von Franz und Familie

Robert Nyffenegger (31.12.2021):
Danke Dir, dem stets willkommenen fleissigen und guten Kommentierer. Das neue Jahr wird besser werden, weil es gar nicht anders kann. Dir und Familie Glück und eine grosse Portion Gesundheit. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator


Und mit Satire endet das Jahr,
man hat über Vorsicht gelacht.
Das Virus aber machte uns klar:
da habt ihr zu kurz gedacht...

Auf ein Neues mit mehr Achtsamkeit!

Silvestergrüße ohne Knaller
schickt dir Renate

Robert Nyffenegger (31.12.2021):
Deine Kommentare stimmen mich immer wohlgemut, darum einen ganz herzlichen Dank, verbunden mit den besten Wünschen zum Neuen Jahr, lieber Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).