Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Pause“ von Margit Farwig


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
diese Pausen sollten wir uns schon gönnen, um nicht noch total verrückt zu werden. Einfach öffnen eine Flasche Wein! Beim frohen Trunk verliert sich jener Dämmerschein! Ein tolles Gedicht!
LG. v. Michael

Margit Farwig (08.01.2022):
Herzlichen Dank, lieber Michael, Erholung ist ein passendes Wort, denn es gibt sie, die Menschen, die sich ständig über andere hermachen, ihren Frust auslassen. Heiterkeit zu jeder Zeit, macht frei. LG von Margit

Bild vom Kommentator
Von Pause bis zur nächsten Pause.
Der Hut bleibt einfach ganz zu Hause.
Sind dann die Lüfte wieder rein,
hängt Omikron am Haken fein
und rührt sich nicht - wolln wir mal hoffen.
Wir sind nämlich für´s Jagen offen!

Sei gegrüßt, Margit.



Margit Farwig (08.01.2022):
Mit der Angel am Haken, keinen Virus verschlafen, Obacht geben, wie schon das ganze Leben. So kommen wir in Pausen, verschnaufen und verlausen...:-)) Sei gedankt und herzlilch gegrüßt, Ralph

Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

gönn dir ruhig ein Pause…

P ause
A m Wellenstrand
U rlaub am Meer
S onne im Winter tanken -
E rholungskur

So gerade meine Gedanken…

Liebe Grüße schickt dir herzlich
Deine Gundel



Margit Farwig (08.01.2022):
Liebste Gundel, ich hatte dich schon vermisst, sehe, dass er dir gut geht und bedanke mich für das erholsame Elfchen. Deine Gedanken sind wie immer von Herzen. Liebe Grüße dir von deiner Margit

Bild vom Kommentator
ja, zum Durchhalten braucht man auch mal Abschalten, liebe Margit. LG von Monika

Margit Farwig (08.01.2022):
Liebe Monika, es eilt ja nirgends und ein Päuschen geht immer, zumindest beim Schreiben...:-)) Herzlichen Dank, Margit

Bild vom Kommentator
Du machst es ganz richtig, Margit.
Ich schließ mich bei der nächsten Pause an.

Mitsingen kann ich nicht, weil das schon wieder Ärger mit sich brächte...
aber lachen und das aus voller ))) Brust.

Heitere Grüße schickt dir Ingrid


Margit Farwig (08.01.2022):
Kannst ruhig mitsingen, werden auch Brüllaffen geduldet, sie schlagen sich an die Brust, wer hat der hat...:-)) Getrommelte Grüße an Ingrid von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

man kann den Medienterror und das ganze Desaster bald nicht mehr hören und sehen! Selbst wenn man weiß, wie bedrohlich die Pandemie ist, und daß etwas getan werden, und eingeschränkt werden muß, wird darüber so viel Freude und Frieden vernichtet, und einfach nur Zwietracht, Misstrauen, und Angst gesät, die in der Form mehr schadet als nutzt.

Man muß sich auch davor schützen, um nicht durchzudrehen; und es wir schwer gemacht!!!

Du schreibst es ganz richtig!

Liebe Grüße,
Frank

Margit Farwig (08.01.2022):
Lieber Frank, das sehe ich ähnlich, jeden Tag stecken sich mehr an und der Pöbel tobt auf der Straße rum. Die bekommen kein Corona, sie hätten es verdient. Dabei stirbt der Frieden, es eskaliert und keiner nimmt etwas zurück. Wir müssen aber durchhalten und uns an der Natur freuen. Jeden Tag kommt das Eichhörnchen und holt sich Futter, zu schön. Und die Vögel natürlich auch. Wie Du mit Deinen lieben Gesellen auch siehst. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit

Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
deine Pause wirst du dir wohl verdient haben und
zwischendurch sich an schönen Dingen laben
bis zur nächsten Pause.

Herzlichen Samstagsgrüuß schickt, Hildegard

Margit Farwig (08.01.2022):
Liebe Hildegard, ob man das Pause nennen kann, weiß ich nicht so recht, denn die Aufgaben stehe direkt vor mir. Helfe auch anderen, also ständig unterwegs. Herzlichen Dank und liebe Grüße in deinen Abend von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).