Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Pedantismus “ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
sieh auf das Schöne und die Lebensleistung. Jeder hat so seine
kleinen Schwächen, die sollten wir nicht so wichtig nehmen, denn positive
Gedanken und Selbstvertauen stärken unser Leben.

Herzliche Abendgrüsse
Karin
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
pedantische Menschen gehören meist auch zu den Verfechtern einer überbordenden Bürokratie, dessen Wortwendungen kaum noch nachvollziehbar sind, zumal viele Gedankengänge nicht mit dem realen Leben zu vereinbaren sind. Daher fallen pedantische Menschen sehr oft in Ungnade, was du passend in Worte gefasst hast!
LG. v. Michael
Bild vom Kommentator
Oftmals sind wir zu pedant,
unsren Frau'n ist das bekannt,
doch wir können's oft nicht besser,
liefern selbst uns dann ans Messer.

Francesco, man muss den Frauen ihren Willen lassen.

LG Don Bertolucci
Bild vom Kommentator

Und wie es seit Anfang an ist 's der Brauch:
ein Pedant spürt pedantisch 'nen anderen auf
und setzt mit Pedanterie noch einen drauf...

Amüsierte Grüße - Renate
Bild vom Kommentator
Du sagst es und man kann nur gute Besserung wünschen. Lieber Gruss Robert
Bild vom Kommentator
Es ist nicht gut, wenn man sich selber runterzieht. Kopf hoch und etwas selbstbewusster durch die Zeit gehen ,ich glaube das stärkt das Selbstvertrauen.
Lieber Franz. Ich wünsche dir noch alles Gute für das Neue Jahr
Bild vom Kommentator
Das Leben gut organisieren, Ziele verfolgen, an der Verwirklichung akribisch arbeiten - das ist von uns gefordert, Pedanterie ist aber fehl am Platz.

Schön geschrieben!

LG Herbert
Bild vom Kommentator
Das Gegenteil wird eher gelten dürfen.
Wir sind fehlbar. Glasklar !
Unsere guten Taten vergessen wir oft
und pflegen ein schlechtes Gewissen.
Daher vertrauen wir einem Wesen,
das uns (näher) kennt.

Danke für dein schönes Gedicht !
Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).