Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Lagune bei Manila“ von Rainer Tiemann


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Rainer.
Somit hast du ein paradiesisches Gedicht im Paradies geschrieben.
Wunderschön.
Ganz liebe Grüße von deiner Brigitte

Rainer Tiemann (18.01.2022):
Auch wenn das Reisen in diesen Zeiten nicht unbedingt eine Freude macht, dachte ich, das diese Eindrücke festgehalten werden sollten. Danke, liebe Brigitte, und herzliche Grüße von mir. RT

Bild vom Kommentator
Das wär schon eine Reise wert
und viel zu sehn ist nie verkehrt;
kann man mit Arbeit es verbinden,
dort einen guten Ausgleich finden.

Super geschrieben Rainer, man bekommt Lust auf's Reisen.

LG Bertl.


Rainer Tiemann (16.01.2022):
So ist es, lieber Bertl, aber durch Corona ist auch das Reisen nicht immer angenehm. Noch einen schönen restlichen Sonntag. LG von RT

Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,
das Fernweh hast du mit deinem wunderbaren Gedicht
geweckt und deiner anschaulichen Beschreibung.
Gerne gelesen und bist bald wieder bei deinem Schatz.

Liebe Grüße, Hildegard

Rainer Tiemann (16.01.2022):
So ist es, liebe Hildegard! Ein wenig müde zwar, aber wieder daheim! Habe mich sehr gefreut, dass auch du dieses Gedicht gelesen hast! Sei herzlich von mir gegrüßt! Dein Lyrik-Freund RT.

Bild vom Kommentator
In Bezug auf die aktuelle Situation bezogen lieber Rainer denke ich, „Wer sich des Guten nicht erinnert, hofft nicht. ©Johann Wolfgang von Goethe“ So gesehen ist es schön, wenn Du Deine wundervollen Erinnerungen hast und so soll es auch sein. Da wir eine Freundin aus diesem schönen Land haben, da ist uns vieles bekannt! Beste Wünsche sowie Grüße Dir von Franz
*Ich träume bei allem mit Freude Zuhause in Erinnerungen! Muss ja leider!

Rainer Tiemann (16.01.2022):
In der Tat, Franz, gibt es sehr schöne Ecken auf den Philippinen, aber auch große Armut. Danke und freundliche Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
Lieber RT,eine wunderbare Beschreibung die das Fernweh antreibt.Ich wünsche dir eine gute Rückreise,bleib gesund.
Es grüßt dich herzlich Sieghild

Rainer Tiemann (16.01.2022):
Ein herzliches Dankeschön, liebe Sieghild, für deinen netten Kommentar, den ich soeben mir Freude lese. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Sehr schön getextet , dein Aufenthalt im fernen Land.

LG Herbert

Rainer Tiemann (16.01.2022):
Danke, lieber Herbert, wieder gut daheim, aber noch müde! Freundliche Grüße von mir. RT

Bild vom Kommentator
Hallo Rainer,
das Reisen/Wandern ist nicht nur des Müllers Lust. Tolles Gedicht. Danke.
Der Sinn des Reisens
ist es, an sein Ziel zu
kommen, der Sinn des
Wanderns ist es,
unterwegs zu sein (Theodor Heuss)
Herzliche Grüße in den Abend !
Olaf

Rainer Tiemann (16.01.2022):
Danke, lieber Olaf, fürs Lesen und deinen freundlichen Kommentar. Sei freundlich gegrüßt von einem müden RT.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).