Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Amsel-Gesang“ von Anschi Wiegand


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anschi Wiegand anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,

wunderschön ist dein Gedicht!

Liebe Grüße, Margitta



Anschi Wiegand (02.04.2022):
Danke, liebe Margitta! Schön, mal wieder von dir zu hören... du machst dich aktuell ja eher rar hier... Ich hoffe, es geht dir gut? Lieben Gruß! Anschi

Bild vom Kommentator
...Anschi, auch mich stimmt der Amselgesang froh,
und ihr Zwitschern belebt, das war immer so.

LG Bertl.


Anschi Wiegand (02.04.2022):
So ist es... und wenn man Glück hat, hört man noch viele andre Vöglein über den Tag mit einstimmen... Lieben Gruß ins Wochenende! Anschi

Bild vom Kommentator
Ihr Gesang Anschi, dieser ist immer eine Beglückung! Grüße Franz

Anschi Wiegand (02.04.2022):
Ihr Gesang ja... aber wenn sie zu schimpfen beginnen, klingt es nicht mehr schön. Da muss ich immer an eine wunderschöne Sängerin denken, die plötzlich zu zetern beginnt...*lach* Ein schönes WE euch! Anschi

Bild vom Kommentator
Liebe Anschi,
die Vogelwelt ist mit dem Nestbau beschäftigt,
wir können es wunderbar beobachten.
Es ist eine friedliche Welt.

Herzliche Grüße, Hildegard

Anschi Wiegand (02.04.2022):
Danke, liebe Hildegard! Ja... wir sollten wohl von den Vöglein lernen... Wobei die Amseln manchmal auch ganz ordentlich "schimpfen" können, das hört sich dann nicht mehr melodisch an... Lieben Gruß! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).