Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Auf ein Bild von Van Gogh“ von Andreas Vierk


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo mein Lieber, jetzt übertriffst Du Dich noch selber. Den Korb atemloser Kolibri möchte ich aber für mich reserviren, sind ganz harmlose Viren. Mit Schmunzeln, herzlich Robert

Andreas Vierk (02.04.2022):
Lieber Robert, gestern, als ich das Gedicht schrieb und einstellte, war mir nicht zum Schmunzeln zumute. Den Korb mit den Kolibris gebe ich dir trotzdem nicht. Du kannst einen Korb mit Fliegenpilzen und Rotwein haben, wie ihn die Oma von Rotkäppchen bekam. Ich werde sowas für dich reser Viren. (Gestern beim Einkaufen hatten trotz Corona-Lockerung nur zwei Leute keine Maske auf. Alle anderen FFP2-Masken über Mund und Nase. 65 Prozent aller Deutschen sind gegen die Lockerung der Regierung. Volkes Wille bestimmt die Demokratie.) LG von Andreas

Bild vom Kommentator
Die Herbheit des Lichts,
sagt erstmal NICHTS !
Des Lichtes Würde,
wird schnell zur Bürde !
HG Olaf

Andreas Vierk (02.04.2022):
Lieber Olaf, wie meinst du das? LG von Andreas mit Dank für die Eins!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).