Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Verantwortung“ von Fred Schmidt


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Fred Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Ich finde das Gedicht ist Klasse geschrieben. Nur gab es nie eine Pandemie. Eben so wie es keinen von Menschen verursachten Klimawandel gibt. Und der Krieg in der Ukraine läuft schon seit 2014. Seitdem wird der Donbas von der korrupten kriminellen Kiewer Naziregierung bekämpft. Einfach da die Leute dort keine Regierung von Schwerstkriminellen wollen. Vergiss die Massenmedien im Westen. Auf Voltairenet ist gerade ei interessanter Artikel dazu erschienen. Und was die Pandemielüge betrifft dann lies auf den Webseiten: uncut news/Politikstubr/Pi news/Fassadenkratzer/
Rubikon/science files/ Das stellt vieles richtig. Dieses System belügt betrügt und manipuliert die Menschen ohne Ende. Sogar die Menschen in solchen Foren. Wo so eine kritische Intelligenz zu erwarten wäre. Leute die das alles hinterfragen. Wahrscheinlich falsch gedacht von mir! Ich wünsche Dir einen herrlichen Tag! Klaus
Bild vom Kommentator
...Fred, die Verantwortung wird delegiert,
und keiner hat sich dafür je geniert.

LG Bertl.
Bild vom Kommentator
Das sind wahre Worte! Die Verantwortung haben wir letztlich selbst für die Dinge, die wir verbockt haben.
Wobei Beten grundsätzlich nicht schadet... nur sollten dem Gebet auch Taten folgen. Würden ALLE die Hände falten, könnten sie darin keine Waffen mehr halten... aber auch das ist leider nur ein "frommer Wunsch"...
Nachdenkliche Grüße! Anschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).