Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Frank-Walter allein zu Haus“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Schön gesehen !
Moral und Anstand verlieren immer als erstes im Krieg und das auf allen Seiten !
Sehr gut gereimt ! Gern gelesen !
LG
Micha

Aylin . (14.04.2022):
das sehe ich auch so. Danke Micha und lG von Aylin

Bild vom Kommentator
Monika, dir werden viele beipflichten, wenn auch nur im Stillen und trotzdem bleibt das Recht, eine solche Meinung auszusprechen. Verteidigt die Ukraine nicht die Demokratie, zu der auch die Meinungsfreiheit gehört?
HG Bernhard

Aylin . (14.04.2022):
die Ukraine verteidigt sich selbst , nicht die Demokratie, schon gar nicht die von Deutschland. Natürlich können sie ihre Meinung haben- fürs Helfen gut genug, fürs Einladen nicht? Habeck sagt: "Die Ausladung ist eiine Ausladung Deutschlands."Und recht hat er. Scholz und Habeck machen das gut, finde ich. Vielen Dank für deine gedanken, Bernhard und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
ein sehr gutes Gedicht, womit du in Form von eindrucksvollen Worten bewiesen hast, dass auch mit der Ukraine nicht gut Kirschen ist! Was mich aber am meisten nachdenklich stimmt, ist jene Tatsache, die klarstellt, wie erpressbar Deutschland ist. Andere Länder gehen daher mit Deutschland so ins Gericht, weil sie glauben, dies tun zu können! Ein Pfiff und Deutschland soll springen! Denn diese Forderung nach noch mehr Waffen, kann auch ganz schnell nach hinten losgehen. Jetzt hat Russland sogar gedroht, militärische Mittel gegen Finnland und Schweden anzuwenden, falls diese Länder doch der NATO beitreten sollten. Das könnte sogar zum 3. Weltkrieg führen!
Trotz dieser schrecklichen Szenerie wünsche ich Dir ein frohes und besinnliches Osterfest!
LG. v. Michael

Aylin . (15.04.2022):
ich gebe dir völlig recht, lieber Michael und danke dir für dein Lob. Ich hiffe, dass Scholkz und habeck stehen bleiben und nicht umfallen , Es sind kluge Männer. LG von Monika

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Monika. Hier denke ich, die Ukraine übertreibt gewaltig und umgedreht würden diese in der Ukraine ein Fass aufmachen! Dir jedoch viele liebe Grüße von Franz und hoffentlich ist dies alles bald vorbei!

Aylin . (13.04.2022):
ich finde, die sind ziemlich dreist. Und weil sie so sind, geht der krieg immer weiter- Danke Fran´z und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
ich habe mich auch über Steinmeyers Ausladung aufgeregt. Gut, die Ukraine ist verzweifelt... Ich lese aber immer öfter, dass Selinskyi von Deutschland etwas fordert. Kann nicht bitten? Irgendwelche Länder haben von Deutschland überhaupt nichts zu fordern. Langsam habe ich das Gefühl, wir wären am Gängelband.
LG von Andreas

Aylin . (13.04.2022):
mir hat die Tonlage von Anfang an nicht gefallen, lieber Andreas.Auch, wenn sie einen Verteidigungskrieg führen, war ich der Ansicht, der Krieg hätte vermieden werden müssen und können. Steinmeyer hat irgendwann mal vom "Säbelrasseln der Nato" gesprochen. Darum geht es wohl. Obwohl meiner Meinung nach Putin genau so empfindet !!und darum diesen verbrecherischen Krieg angezettelt hat.da das aber niemand öffentlich zur Sprache bringen will außer Dhonany und der Philosoph Precht, wird die Situation immer mehr eskalieren. Aber ich schreibe weiterhin, was ich denke und sehe mich in der Entwicklung bestätigt. Danke und lG von Monika

Bild vom Kommentator
...Monika, solche Spielchen spielt man gern,
besser, man bleibt der Ukraine fern;
Hilfe ja, man tut auch viel,
Krieg beenden wär das Ziel.

LG Bertl.



Aylin . (13.04.2022):
es ist halt Symbolik, lieber bertl. Ich stimme dir zu, aber zum beenden muss man es auch beenden wollen... danke und lG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).