Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Kaffee“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Musilump23

15.04.2022
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
in einer guten Kaffeerunde entfaltet sich neben einem Duft-Aroma oft ein gedeihendes schönes Gemüt für angeregte Unterhaltung und stimmungsvolle Gemütlichkeit. Fast ein Garant eines stressfreien Zustandes in der heitigen Zeit.
Dir und deiner Familie frohe Osterfeiertage, Karl--Heinz

Franz Bischoff (19.04.2022):
Lieber Karl - Heinz, einen guten Kaffee am Morgen, befreit oft schnell von manchen Sorgen und ich stimme Dir bei allem zu gerne zu! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

seit ich damals das Gymnasium besuchte, bin ich Kaffeehausgänger gewesen es gehörte viele, sehr viele Jahre, einfach zu meinem Leben dazu. Bei Deinem Gedicht mußte ich ans "Café Wacker" am Kornmarkt in Frankfurt am Main denken, fast gegenüber gab es eine Filiale des Zweitausendeins Verlags. - Kaffee aus eigener Kaffeerösterei, frisch gebrüht, und dazu dann ein Schnäppchen aus dem Verlag. - Gibt es so heute nicht mehr! - Das hat mir 2010 am meisten gefehlt, als ich nach Berlin zurück bin. Da hat mir der Kaffee am besten geschmeckt!

Liebe Grüße,
Frank

Franz Bischoff (19.04.2022):
Auch hier lieber Frank Dir mein Dank und in Dresden sagt man oft, "ohne Gaffee, do gönnen wir nicht gämpfen"! Grins! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Der Kaffee ist auch Morgen für mich ein Muss. Ohne gehts nichts. Und das Lied vom Cornelius klingt mir ebenfalls in den Ohren .Herrlich.
Ich wünsche dir, dass du deinen Kaffee immer genussvoll genießen darfst.
LG von deiner Poetenfreundin


Franz Bischoff (19.04.2022):
In Dresden sagt man liebe Sieghild, "ohne Gaffee, dooo gönnen wir nicht gämpfen"! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
ja, ohne ein Tässchen Kaffee morgens geht nix, lieber Franz. LG von Monika

Franz Bischoff (19.04.2022):
So ist es auch bei uns liebe Monika! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
"Expresso Love" von den Dire Straits ist auch klasse, Franz!
LG von Andreas

Franz Bischoff (19.04.2022):
Kaffee, dett issss immer jiut Andreas! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Eine Tasse Kaffe am Morgen, lieber Franz, wirkt
immer wie Wunder.
Lieben Gruß, Hildegard

Franz Bischoff (19.04.2022):
Volltreffer liebe Hildegard! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ist zu teuer der Kaffee,
wechsle besser um - in Tee !
HG Olaf



Franz Bischoff (19.04.2022):
Schmeckt oft auch sehr gut lieber Olaf und ich bekomme stets Tee aus England! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ein Löfferl Zucker, wenig Milch hinein,
der Kaffee wird dann noch viel besser sein.

„Der Kaffee ist fertig“, mein Spruch, wenn ich den Kaffee anrichte.

LG Bertolucci







Franz Bischoff (19.04.2022):
Richtig Don Bertolucci! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von dem Don Francesco

Bild vom Kommentator
Ach ja, lieber Franz, so ein Tässchen duftenden Kaffee, mit Zucker und Sahne, kann ich zu jeder Tageszeit trinken. Leider wird dieses Getränk aus Kostengründen bald zur Kostbarkeit!? Die Preise steigen unaufhörlich :(( Aber man gönnt sich ja sonst nichts :)). LG in Deinen Abend, Helga

Franz Bischoff (19.04.2022):
So ist es liebe Helga! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Ja lieber Franz, genau der Titel war mir sofort ebenfalls eingefallen, ohne selbigen geht gar nichts bei mir damit ich für den Tag in Schwung komme ;-)) Liebe Grüße Uschi

Franz Bischoff (19.04.2022):
Richtig liebe Uschi! So manche Tasse Kaffee beglückt uns immer wieder, wobei ich zuweilen sogar am Abend eine Tasse genieße! Im Sommer alles in normaler Art und im Winter zuweilen mit einem Schuss bei Kälte mit Calvados! Manchmal! Für den Kommentar auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße von Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).