Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Das Foto“ von Helga Grote


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Bild vom Kommentator
jede zeit hat etwas Schönes, liebe helga und Fotos zeigen das Schone von damals, das man nicht halten kann. LG von Monika

Helga Grote (16.04.2022):
Liebe Monika, ja, die ewige Jugend hat noch niemand gepachtet, auch wenn man noch so erscheinen möchte, wie auf manchem Foto. Danke für`s Lesen und Kommentieren und liebe Ostergrüße zu Dir, Helga

Bild vom Kommentator
Zustimmung hier Dir wieder liebe Helga, auch hier ist Frieden mit der Vergangenheit stets wichtig! Grüße Franz

Helga Grote (16.04.2022):
Lieber Franz, man kann nicht immer jung bleiben, dafür sind wir Menschen noch nicht geschaffen. Trotzdem ist jeder Lebensabschnitt eine Herausforderung mit interessanten Dingen, die man so nehmen muss, wie sie kommen. Danke für`s Lesen und friedliche Ostertage wünscht Dir, Helga

Bild vom Kommentator
...Helga, früher waren wir noch unerfahren,
heute sind wir schon gezeichnet von den Jahren.

LG Bertl.

Helga Grote (16.04.2022):
Lieber Bertl, stimmt, man hat oder kann die Jugend nicht pachten. aber jeder Lebensabschnitt hält etwas Besonderes für uns bereit, dass wir dankbar annehmen sollten. In diesem Sinne geruhsame Osterfeiertage wünscht Dir, Helga

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).