Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Gedanken zu Russland“ von Franz Bischoff


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

ich kann nur sagen , dass der Mensch wird immer mehr zum wilden Tier.
Herzlich Karl-Heinz

Franz Bischoff (22.04.2022):
Es wird wahrlich immer schrecklicher lieber Karl - Heinz! Dort, wo Russland polit. Macht demonstrieren konnte, da haben noch unsagbar viele Menschen, noch immer schlechte Erinnerungen! Dies ist meine Meinung und dazu stehe ich! Danke dem Kommentar und Grüße von Franz

Musilump23

20.04.2022
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
die Zuspitzung des furchtbaren unerbittlichen Krieges in der Ukraine bleibt ein schreckliches Dilemma der Zeit. Die Not und das Leid der Menschen sorgt für traurige, absurde Momente des Tages, die einem zu Herzen gehen. So fiel es mir zu Ostern äußerst schwer „Frohe Ostern“ wünschen zu können. Nur das Wetter und der schöne Vollmond zeigte uns seine gewohnte Fröhlichkeit.
PS: Selbst für Kommentare finden anscheinend deine Leser kaum noch Worte zu diesem Dauerthema.
Mit frdl GR. Karl-Heinz

Franz Bischoff (22.04.2022):
Auch hier in der Poesie lieber Karl - Heinz, da ist bei diesem schrecklichen Thema vieles Alltag geworden! Dir jedoch von Herzen mein Dank Karl - Heinz! Dort, wo Russland polit. Macht demonstrieren konnte, da haben noch unsagbar viele Menschen, noch immer schlechte Erinnerungen! Dies ist meine Meinung und dazu stehe ich! Danke dem Kommentar und Grüße von Franz

Bild vom Kommentator
Russische Soldaten töten, vergewaltigen und nehmen den Tod tausender Zivilpersonen in Kauf.
Russische Politiker behandeln mit ihrer Rhetorik Ukrainer als "Untermenschen" was sie nicht sind und nie waren. Russische Soldaten werden nicht danach gefragt, ob sie in den Krieg ziehen wollen.
Und dennoch bin ich mit Kanzler Scholz einverstanden, dass er keine schweren Waffen in eine Gefahrenzone liefert, zumal den ukrainischen Soldaten die technische Nutzung wochenlanges Lernen abverlangt, was sie an Zeit nicht haben.
Das Deutschland von einigen Aus- und Inländern zu Handlungen wie ein Kind durch's Land getrieben wird, ist ebenfalls eine Schande. Ein HITLER sollte uns genug gewesen sein !!!
HG Olaf

Franz Bischoff (19.04.2022):
Absolut Dir meine Zustimmung lieber Olaf und auch ich stimme Scholz zu! So einfach mit den Westwaffen ist dies für die Ukraine absolut nicht, die Ausbildung braucht viel Zeit! War ja lange genug Soldat! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
...Francesco, Diktatur zwingt alle Menschen in die Knie.
Das ist allbekannt, bringt oft viele gar um den Verstand.

LG Bertolucci

Franz Bischoff (22.04.2022):
Absolut richtig Don Bertolucci! Dort, wo Russland polit. Macht demonstrieren konnte, da haben noch unsagbar viele Menschen, noch immer schlechte Erinnerungen! Dies ist meine Meinung und dazu stehe ich! Danke dem Kommentar und Grüße von Francesco

Bild vom Kommentator
Diese Unmenschlichkeit,die dort vorrangig ist,raubt mir die Luft zum atmen.Sie macht sprachlos und deprimiert.
Deinen Gedankengang kann ich nur bestätigen.
Es grüßt dich herzlich deine Poetenfreundin

Franz Bischoff (22.04.2022):
Herzlichen Dank hier auch Dir wieder liebe Sieghild! Dort, wo Russland polit. Macht demonstrieren konnte, da haben noch unsagbar viele Menschen, noch immer schlechte Erinnerungen! Dies ist meine Meinung und dazu stehe ich! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
du hast vielleicht auch mein Gedicht gelesen. Wie oft ich am Tage "Scheisskerl" sage ,müsstest du mal hören. Er geht mit (leider) ¨nicht aus dem Kopf. Ich habe eine Freundin, die als Kind im Osten wohnte, wo der Russe damals, im und nach dem Krieg, auch war. Sie sagte, dass die Mütter die Mädchen alle versteckt hätten vor den Russen.
Doch, leider hat man auch erfahren wie die Deutschen Soldaten in anderen Ländern auch die Frauen vergewaltigt hätten.
Was ist nur mit den Menschen los? können sie nicht gutmütig sein?
Bleib gesund und liebe Grüsse von Wally

Franz Bischoff (22.04.2022):
Richtig meine liebe Wally! Dort, wo Russland polit. Macht demonstrieren konnte, da haben noch unsagbar viele Menschen, noch immer schlechte Erinnerungen! Dies ist meine Meinung und dazu stehe ich! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).