Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Vom Glockenklang getragen “ von Teddybär .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Teddybär . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
...Teddybär, c'est la vie; das Leben schreibt sein eigenes Buch.

LG Adalbert

Teddybär . (21.04.2022):
Da stimme ich dir zu - und meist ist es comme ci comme ça. Wichtig ist ein fester Glaube im Mittelpunkt. LG Teddybär

Bild vom Kommentator
Hallo Teddybär,
jedem einzelnen wünsche ich einen natürlichen Tod und sich
von der Totenglocke ins Himmlische begleitet zu lassen.
Sehr berührend dein Gedicht und ich muss an die Toten in
der Ukraine denken, die durch Schüsse ihr Zeitliches
aufgeben müssen, nur weil so ein Idiot sein Recht durchsetzemn
möchte.

Schicke dir herzliche Grüße, Hildegard

Teddybär . (21.04.2022):
Ein erfülltes Leben und einen schmerzlosen Tod, das wäre erstrebenswert. Wenn mich noch ein Engel hinüber begleitet, ist die Sache perfekt. Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße, Teddybär

Bild vom Kommentator

Ahnungsvolle Worte schweben;
beim Hineinfühlen wird mir bang;
Traurigkeit und Hoffnungsklang.
Und dein Dom steht inmitten.
Dein Weg führt dich immer hinein;
und könnte es nur gedanklich sein.
Gott ist die LIEBE allein wichtig,
die ein Mensch gibt, die ihn bewohnt.
Alles andere wird null und nichtig.
Sie ist das Beste, das in dir wohnt...

Liebevolle Grüße sende ich dir zu
- Renate



Teddybär . (21.04.2022):
Ein unverrückbares Zentrum braucht man im Leben, einen Anker. Herzlichen Dank und lieben Gruß, Teddybär

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).