Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Stille“ von Anita Namer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

Stille um mich herum, nehme ich wie medtieren wahr,
ein wunderschönes Gefühl der Ruhe.

Herzliche Grüße von Hildegard

Anita Namer (27.04.2022):
Liebe Hildegard, ja, sie verbindet uns mit uns selbst und wir nehmen unsere Umgebung intensiver wahr. Die Stille gibt uns Kraft, für die Zeiten, in denen es nicht "still" ist. :) Herzliche Grüße, Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
man könnte meinen, dass die Stille vermessbar sei. Keine Geräusche, ergo ist Stille.
Stille ist aber mehr als nur die Abwesenheit von Geräuschen, weil sie ein Gefühl ist. Das hast du treffend beschrieben.
Und nicht jeder erträgt so ein Gefühl. Spontaner Gedanke: Ist Stille absolut oder gibt es sie in unterschiedlicher Intensität?
Liebe Grüße, Bernhard

Anita Namer (27.04.2022):
Lieber Bernhard, interessant, was dir dazu alles einfällt... "Stille ist aber mehr als nur die Abwesenheit von Geräuschen, weil sie ein Gefühl ist." Das ist ein eigenes "Gedicht". :) Ist sie wirklich ein Gefühl, oder nehmen wir in ihr unsere Gefühle intensiver wahr? "Ist Stille absolut oder gibt es sie in unterschiedlicher Intensität?" Hierfür muss ich mich in die Stille begeben.... :) Also - gute Nacht, Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
Stille ist Balsam für die Seele,
eine Wohlfühloase, vor allem in
der Natur. Schönes Foto.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Anita Namer (27.04.2022):
Liebe Gundel, wunderbar beschrieben, ja - ich mag mich auch gerne in eine Wiese legen....und sehen, hören, fühlen, was um mich ist.... Herzliche Grüße, Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita, wenn Stille um uns herum ist, breitet sie sich auch i n uns aus. LG Helga

Anita Namer (27.04.2022):
Liebe Helga, ja, das stimmt - und es tut uns und unserer Seele so unendlich gut....Herzensgrüße, Anita

Bild vom Kommentator

Ich gehe in diese Stille hinein,
sie lädt mich in ihre Weiten ein.
Es singt sich aus ihr ein besonderer Klang,
dieser dockt an meine Seele an.
Ich fühle mich schwebend und
sonderbar leicht:
die Stille hat mir ihr Geschenk gereicht...

Liebe Grüße an dich - Renate


Anita Namer (27.04.2022):
Liebe Renate.....das ist ja ein Gedicht! :) Wunderschön - herzlichen Dank dafür. So inspirieren wir uns gegenseitig.... Ich bin gerne deinen Zeilen gefolgt, liebe Grüße, Anita

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,

Stille ist für mich oft die Antwort auf viele Fragen, und sie kommt ohne Sprache aus.

Dein Gedicht drückt es aus.

Liebe Grüße,
Frank

Anita Namer (27.04.2022):
Lieber Frank, ja, das empfinde ich auch so.... Stille - ist für mich ebenso Inspiration.... so vieles kommt....wenn wir Raum dafür frei machen.... Herzliche Grüße, Anita

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).