Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„ZONEN DER ANGST“ von Renate Tank


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weltpolitik“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Renate,
was man alles zu sehen und hören bekommt, das macht einen schon gewisse Sorgen.
Ich habe Fotos von ihm und seiner Geliebten gelesen, da glaubt man nicht, dass das
der Mann ist, der für so viel Sinnlosigkeit in der Welt sorgt und meint, er macht das
Richtige.

Genieße den sonnigen Nachmittag mit lieben Grüßen von Hildegard

Renate Tank (02.05.2022):
Manche Menschen haben mehrere Gesichter - also eine gespaltene Persönlichkeit. Sie können "umspringen", je nachdem, welcher Charakter gerade nach ihnen schreit... Liebe Hildegard, wie immer ein liebes Dankeschön für deine Erwiderung und liebe Grüße in die neue Woche - Renate

Bild vom Kommentator
Liebe Renate, dies wird uns noch einige Zeit beschäftigen! Dir viele liebe Grüße von Franz

Renate Tank (02.05.2022):
Ja, so wird das wohl sein - und ein Übel kommt selten allein! Danke sehr für deine Aufmerksamkeit und viele Grüße in die erste Maienwoche - Renate

Bild vom Kommentator
Was leider so - gelinde gesagt - außerordentlich tragisch ist ! LG. L.

Renate Tank (02.05.2022):
Hallo lieber Lutz, schön, dass du mir dazu einen Kommentar geschenkt hast. Was du bemerktest, kann ich nur mit angeschlagenem Herzen bestätigen. Ein Maiengruß ist unterwegs zu dir - Renate

Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

es ist grausig! Für uns hier in Deutschland irgendwie abstrakt und trotzdem schlimm. Ich habe mich hier im Forum relativ zurückgezogen... Nachrichten meide ich zwar nicht komplett; doch was da alles nebeneinander präsentiert wird... Ich konzentriere mich auf meinen Steingarten, wobei selbst da oft Gedanken hochkommen. Du hast Dich sicher schon einmal gefragt, weshalb ich Horror- und Splatter- und ähnliche Filme anschaue: Ich möchte die wirkliche Realität damit verdecken, übertönen, verfremden; doch bald gelingt auch das nicht mehr...

Liebe Grüße
Frank

Renate Tank (02.05.2022):
Lieber Frank, deinen Rückzug habe ich betroffen bemerkt. Du fehlst hier - es ist so schade, wenn man nichts von dir hört, denn du hast viel zu sagen, bist reich an Erfahrung, wenn es um Menschen, Tiere, Gefühle geht. Das wollte ich einfach mal wagen zu sagen. Danke für deinen freimütigen Kommentar, der so wunderbar ehrlich war! Und du hast es richtig erkannt, habe mich wirklich gefragt: was bringt ihm das? Horror gibt es doch genug in der Welt; kann mir auch schlecht vorstellen, dass es dir wirklich gefällt. Du benutzt es mehr als ein Ventil, denn was du ansonsten hörst und siehst von der Welt, wird dir oftmals zuviel. Jeder hat so seine Trick-Ecken, wo er sich etwas kann verstecken. Ich nehme dich als hochsensiblen Menschen wahr - manchmal wohl auch anstrengend, aber einfach wunderbar. Lasse dich nicht zu sehr runterziehen - manchmal muss man sich selbst entfliehen... Liebe Maiengrüße sind unterwegs - Renate

Bild vom Kommentator
Fast jeder Versuch, die aktuelle Tragik zu verdrängen, scheitert. Maitanz lockt nicht und lustige Geschichten zaubern kein Lachen in die Augen.
Wo bleibt die Zuversicht? Die Freude?
Ich seh sie nur durch den Schleier.
Deine Gedanjen kann ich gut nachvollziehen, Renate.
Liebe Grüße in den Nachmittag
-Ingrid


Renate Tank (02.05.2022):
Obwohl sich der Mai so besonders schön zeigt, hat sich eine Schwermut zu ihm geneigt... Ja, liebe Ingrid, da bin ich ganz bei dir; es ist wirklich schwierig, das alles wegzuschieben, sich in reiner Freude zu wiegen. Und wie lange noch wird dieser EISERNE FINGER die Menschen halten wie in einem Zwinger? Größer und schmerzvoller wird das Gewimmer... Ich danke dir von Herzen - Renate

Bild vom Kommentator
Hitler hat seine Gegner (und nicht nur die !) belogen und betrogen.
Die gleiche Einstellung vermute ich bei Putin. In seiner Wirklichkeit
ist der Mann ein Führer, der Macho und Weltbeglücker.
Putin lockt, Putin schockt, Putin zockt.
Verliert er, verliert Russland !
Dieses so menschenarme ehemalige Sowjetreich wird ein gefundenes Fressen
für Putins Freunde (China), die sich nur allzu gerne breitmachen werden !
HG Olaf

Renate Tank (02.05.2022):
Du als Orakel machst dich gut - ich bin da ganz auf deiner Fährte... Danke sehr für deinen ausführlichen und interessanten Kommentar, Olaf. Viele Grüße schicke ich dir in die neue Woche - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).