Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Drachenfliegen für den Frieden“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild vom Kommentator

Wer an Gott glaubt,
wird sich immer an Ihn halten.
Wer zu Ihm Vertrauen hat, weiß,
dass Er nicht alle Gebete erhört.
Er wird
SEINE
Gründe haben,
denn Er sagte auch:
"Eure Gedanken sind nicht meine
Gedanken".

Aber Gebete zu Ihm senden, bedeutet,
auf IHN zu setzen,
auf die Instanz,
die um
ALLES WARUM
weiß.

Nachdenkliche Grüße sende ich dir
- Renate

Ingrid Baumgart-Fütterer (05.05.2022):
Herzlichen Dank für deinen feinsinnigen, reflektierten und in die Tiefe gehenden Kommentar. Liebe Grüße - Ingrid

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
Gottvertrauen ist eine gute Sache, nur Geduld gehört auch dazu,
denn er erhört unsere Gebete und schreitet ein zu seiner Zeit
und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Ingrid Baumgart-Fütterer (05.05.2022):
Liebe Hildegard, in deinem Kommentar ist alles gesagt, was von Bedeutung ist - vielen Dank. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
Eines unbest. Tages liebe Ingrid wissen wir, warum Gott dies alles toleriert! Liebe Grüße Dir von Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (05.05.2022):
Ja, lieber Franz, eines Tages wird Gott uns die Augen öffnen und wir werden "allwissend" sein. Erst in der Rückschau erkennt man oft die Zusammenhänge, die unser Schicksal bestimmten. Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, wenn es einen Gott gäbe, der hätte längst schon eingegriffen. Um den Krieg zu beenden, hilft nur kluges Handeln und Vorgehen. Das sollte sich der Westen einmal bewusst machen. LG Bertl.

Ingrid Baumgart-Fütterer (05.05.2022):
... Adalbert, es gibt Menschen, die in ihrer Hilflosigkeit und Verzweiflung auf derartige Rituale zurückgreifen, um sich dadurch zumindest für eine Weile aus der angst bedingten inneren Erstarrung zu lösen. LG Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).