Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„März im Mai“ von Aylin .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
ein bisschen März macht wahrlich noch keinen Mai, obwohl dieser Merz im Mai, mit Bomberjacke im Geschehen mit dabei! Melnyks Bombenstimmung sollte er aber nicht noch stärker reizen! Ein tolles, amüsantes Gedicht, dessen schwarzer Humor so richtig zum Endspurt des Wahlkampfes in Schleswig Holstein passt!
LG. v. Michael

Aylin . (06.05.2022):
ja, das freut mich, lieber Michael. Wollen wir hoffen, dass es nicht die CDU macht, sonst haben die vor der NRW wahl den Bagger sooooo weit auf. Irgendwie kann man die arroganten Schnösel nicht mehr sehen. Lieben Dank und lG von Monika

Bild vom Kommentator
...Monika, die Politik positioniert sich und jede Partei ist sich selbst am nächsten. LG Bertl.

Aylin . (05.05.2022):
so ist es, lieber bertl und ziemlich weit vom Wähler... Danke und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Liebe Monika,
Merz hat das sogar hinter dem Rücken des Bundeskanzlers getan. Fast wollte man an die gute alte Dolchstoßlegende glauben. Merz ist, wie du auch bemerkt hast, im Wahlkampfmodus. Den Krieg in der Ukraine dafür zu benutzen - das ist wirklich widerlich. Alle Bundesbürgerinnen und Bundestransgenderinnen und Bundestransgender und Bundesbürger müssten sich fremdschämend die Decke übrn Kopp ziehen. Hoffentlich hat Scholz die kleene Pipilotta Baerbock gut an der Leine. Mir ist, als würden die Augen der grünen Außenministerin diesen kriegsgeilen Schimmer bekommen, den ich schaudernd schon an Selenskij bemerke. Meine Meinung über Scholz beginnt sich merklich zu bessern. Aber vielleicht bin ich einfach nur zu naiv für Politik.
LG von Andreas

Aylin . (05.05.2022):
niemand ist zu naiv für Politik. man muss nur kritisch hinschauen, lieber Andreas. Scholz macht eine gute Figur, deshalb kriegt die SPD auch meine Stimme für NRW . was noch nie der Fall war. ich denke, die ehemaligen Brockdorf-Hippies wie diese grauhaarige von den Grünen, u d ihr glatzköpfiger Rollaugenmann, die haben nix zu sagen. Habeck macht das auch ganz gut. Ein Gewinn für die Grünen. Die CDU tut sich im Moment schlimm. Merkel hat sie total verdorben. Ein arroganter, selbstherrlciher Haufen.Danke dir für deine Meinung und lG von Monika

Bild vom Kommentator
Politik hält einen "Strick"
immer in Reserve.
Das nutzen die, die 's
sonst nicht so haben
"mit der schönen Verve".

Schmunzelnde Grüße zu deiner
gelungenen Auslassung über
Merz und März - Renate

Aylin . (05.05.2022):
war mir eine Freude, liebe Renate und danke fürs Verschen von Monika

Bild vom Kommentator
Ich staune jedesmal über deine Politgedichte, die du zielgenau vertextest.
Egal, wie des Einzelnen Gesinnung ist....
Bewundernde Grüße
Ingrid

Aylin . (05.05.2022):
danke, liebe Ingrid. Ja, es macht mir Freude. Als ich das Abi hatte, wusste ich das nicht, denn sonst hätte ich Politikwissenschaft studiert. Mit Dichten aber habe ich ja bei Politsatire begonnen. Vielen Dank und lG von Monika

henri

05.05.2022
Bild vom Kommentator
Klasse geschrieben, Kabarettqualität,
findet mit herzlichen Grüßen,
Ingeborg

Aylin . (05.05.2022):
danke, liebe Ingeborg. ja, fürs Kabarett habe ioch mal geschrieben. meine Emma erfunden... die sich über Politik als Hausfrau auslässt. LG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).