Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Friedensengel in Kriegszeiten“ von Ingrid Baumgart-Fütterer


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Krieg & Frieden“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
ich hoffe immer noch an die Vernunft der Menschen,
die uns doch nicht trügen soll.
Es sind sehr ergreifende Zeilen von dir.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Ingrid Baumgart-Fütterer (08.05.2022):
Liebe Hildegard, ich hoffe sehr, dass endlich die Vernunft eingeschaltet wird, sich eine Kehrtwende vollzieht und man noch rettet, was zu retten ist.... Liebe Grüße Ingrid

Bild vom Kommentator
...Ingrid, die Vernunft möge siegen!

LG Bertl.

Ingrid Baumgart-Fütterer (08.05.2022):
...Adalbert, ja, das hoffe ich auch, aber eher geht wohl ein Kamel durch ein Nadelöhr. LG Ingrid

Bild vom Kommentator
Ich vertraue immer dem Wort,. "Hoffnung!" Wenn, doch ich glaube nicht daran, dann ist Feierabend! Dir viele liebe Grüße - Wünsche von Franz

Ingrid Baumgart-Fütterer (08.05.2022):
Ja, wenn man die Hoffnung aufgibt, dann hat man verloren. Hoffnung erhält auch den Lebenswillen aufrecht. Liebe Grüße Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).