Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„In tiefer Trauer “ von Gisela Segieth


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gisela Segieth anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauriges“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Gisi,
ich weiss, wovon Du schreibst. Meine Mutter starb vor über 40 Jahren, ich vermisse sie heute noch. Sie musste an schlimmem Krebs sterben.
Eine Mutter zu verlieren ist sehr schlimm, doch was für mich noch schlimmer war, ist ein Kind zu verlieren. Das ist am schlimmsten an Trauer. Unser Sohn Oliver ist vor 4 Jahren gestorben, er war erst 49 Jahre alt.
Ich spreche immer mit meinen Toten, das hilft.
Ich drücke dich ganz lieb!
Herzlich Wally
Bild vom Kommentator
Mein tief empfundenenes Beileid, liebe Gisela. Mütter sind das Wichtigste auf dieser Welt. Immer schwer, sie zu verlieren. Stille Grüße von RT.

Gisela Segieth (11.05.2022):
Hab vielen lieben Dank für deine herzlichen Worte. Unendlich traurige Grüße Gisela

Bild vom Kommentator
Liebe Gisi,
deine Zeilen an deine liebe Mutter, von der du Abschied nehmen musstest,
haben mich ergriffen. Liebe Gisi, mein aufrechtes Beileid und behalte sie
im Herzen. Die wärmende Hand der Mutter nicht mehr fühlen, das ist ein
großer Verlust. Gisi, ich umarme dich in deinem Schmerz und du weißt,
wir im Forum fühlen mit dir.

Herzlichen Gruß, Hildegard
Bild vom Kommentator
Liebe Gisi,
deine Mutter wird immer bei dir sein, denn du trägst sie in dir. Im Kopf und im Herzen!
Niemand geht endgültig solange sich jemand erinnert!
Wir sehen uns alle irgendwann wieder...auf der anderen Seite.
Alles wird gut! Ihre Liebe begleitet dich bis dahin. Sei glücklich und lebe dein Leben,
denn das ist das, was sie sich wünscht.
Alles Gute...
Liebe Grüße, Claudia
Bild vom Kommentator
Guten Abend Gisela, gehen liebe Menschen von uns, bleiben tiefer Schmerz und Trauer zurück. Du hast deiner Mutter ein liebevolles Gedicht zum Andenken gewidmet. Aufrichtige Anteilnahme, Inge
Bild vom Kommentator
Liebe Gisi,

mein Herz fühlt deinen Schmerz und ist traurig mit dir.
In deinem Herzen wird sie immer bleiben und auch ihre Liebe.

Fühl dich umarmt von mir und anteilnehmende Grüße
von deiner Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).