Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Das Rudel“ von Thomas-Otto Heiden


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Bild vom Kommentator
Pepe und Roni
zwei aus dem Rudel
überlebten den Strudel
aus Lava so heiß
das ging daneben
wie jeder nun weiß

Das war eine Lehre
komm niemals Vulkan in die Quere
und erstellen ein Schild
hier wurden gegrillt
der Pfeffi, der Toni
der Chilli, die Vroni
die Capsa und auch die Icin
die wir nie wieder sehn

Pepe und Roni
war'n sehr erschrocken
und beide beschlossen
nun tragen wir Socken
so wird beim Marsch über's Land
nichts mehr verbrannt



Thomas-Otto Heiden (02.07.2022):
Guten Morgen lieber Manfred, vielen DANK für deinen lieben KOMMENTAR in Form eines Gedichtes. Gefällt mir ausgesprochen gut. (das Gedicht). LG, und ein schönes WE für DICH und alle die dich lieb haben. Bleibt alle schön gesund. Thomas-Otto

Bild vom Kommentator
...Thomas, das wäre eine schöne Fabel für ein Kinderbuch.
Eine super Idee!!!

LG Bertl.

Thomas-Otto Heiden (02.07.2022):
Guten Morgen lieber Bertl, vielen DANK für deinen lieben KOMMENTAR, freue mich wie immer sehr. Ja, "DU" hast Recht, jedoch ein Kinderbuch wird es wohl eher nicht, glaube ich. Aber eine Geschichte,. Ich hab da schon eine Idee dazu. Schreibe zudem gerade an drei Kindergeschichten, ( Ruschek und der Honigbaum - Kilian der Erdbeertiger - und Als der Mann im Mond in Urlaub ging.) Jedenfalls bleib ich am Ball. Werde dir dazu in kürze eine Mail schreiben, LG und ein schönes WE für DICH und alle die dich lieb haben. Thomas-Otto

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).