Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Menschlicher Größenwahn“ von Teddybär .


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Teddybär . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Die Lebensqualität nimmt immer mehr ab. Trotz allen guten Erfindungen sollte das Gegenteil der Fall sein. Es scheint, dass der Teufel überall sein Wesen treibt. Der Mensch ist zu schlau und langsam aber sicher geht alles in die Binsen.

Sehr gut dein Gedicht.

Herzlich Karl-Heinz

Teddybär . (09.07.2022):
Herzlichen Dank. Der Mensch ist schlau und dumm zugleich. LG Teddybär

Bild vom Kommentator
Tolles Gedicht!

Wird der Mensch je lernen, eine bange Frage angesichts wiederkehrenden Größenwahns?

Teddybär . (08.07.2022):
Herzlichen Dank! LG und einen schönen Tag, Teddybär

Bild vom Kommentator
Wie Recht du hast, Teddybär.
Ich glaube, es ist uns bis jetzt einfach zu gut gegangen. Viele werden dann größenwahnsinnig.

Bodenständige Grüße
Ingrid


Teddybär . (08.07.2022):
Besten Dank für deine Zustimmung! Ganz liebe Grüße, Teddybär

Bild vom Kommentator
Irgendwann werden sich die Götter, Gott, die Natur rächen, ist es dann das Ende unseres Planeten??
Mein Kompliment zu deiner Dichtung, sehr gut in Versen wie im Inhalt!
Lieben Gruß von
Christa

Teddybär . (08.07.2022):
Ich fürchte auch, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Danke und liebe Grüße, Teddybär

Bild vom Kommentator
Brillant geschrieben und äußerst bildhaft dargestellt. Ich komme schon beim Lesen ins Schlottern.
Herzliche Grüße
Olaf

Teddybär . (08.07.2022):
Keine Angst, lieber Olaf, uns Dichter werden die Götter verschonen. Mein Dank und liebe Grüße, Teddybär

Bild vom Kommentator
Vor Gott stehen wir eines unbest. Tages alle in "Grundstellung"! Dir Teddybär Grüße von Franz

Teddybär . (08.07.2022):
Lieber Franz, da werden wir dann Antwort geben! Besten Dank und liebe Grüße, Teddybär

Bild vom Kommentator

Teddybär, die Götterbilder sind verstaubt,
weil heut kaum noch wer an Götter glaubt,
drum schreib ich mit altem, kratzend' Federkiele,
dass der Mensch das Maß ist aller Ziele.

Super geschrieben, nur weiter so und lG,
Bertl.

Teddybär . (08.07.2022):
Dank Dir, dem steirischen Dichterfürst. LG Teddybär

Bild vom Kommentator
Mal ein andres Thema, schön & gut geschrieben! LG Mandalena

Teddybär . (08.07.2022):
Herzlichen Dank und sei lieb gegrüßt ! Teddybär

Bild vom Kommentator
Ein Thema, dass nachdenklich stimmt, denn Größenwahn hat zu allen Zeiten in den Abgrund geführt.
Gern gelesen.

Herzliche Grüße
Karin

Teddybär . (08.07.2022):
Leider ist dem so. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Teddybär

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).